th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Der Internethandel hält einiges bereit für das Jahr 2021

Steininger
© Weinwurm Berufszweigvorsitzender Internethandel Ing. KommR Ernst Steininger

Ein schwieriges und unsicheres Jahr liegt hinter uns!

Wenn man jetzt nach dem Jahreswechsel ein Resümee fassen kann, hat es trotz vieler Herausforderungen die an uns alle gestellt wurden, gerade für unsere Branche viel bewirkt. Das, was ich seit Jahren versuche in die Köpfe der traditionellen Händler zu bringen, wurde von einem Tag auf den anderen fast die Voraussetzung zum Überleben. Gerade während des Lockdowns wurden die belohnt, die schon davor auf einen Onlineshop gesetzt hatten. Und viele nutzten auch die Zeit um diesen Schritt zu setzen.

Wir haben viele Webseminare zu dem Thema angeboten, aber auch andere hatten in dieser schwierigen Zeit viel an Know How an die Branche weitergegeben. Denn wir allen wollen, dass der Handel diese - für ihn sehr schwere - Zeit übersteht.

Ich hatte viele Anfragen von Mitgliedern, angefangen vom Thema „Wie gehe ich es am besten an“ bis hin zu Problemen, wo große Anbieter einem Mitglied einfach seinen „Software-as-a-Service“ Miet-Shop von einem Tag auf den anderen ohne Vorwarnung gesperrt hatten. Ihm wurden damit die Füße unter dem Boden weggezogen. In solchen Fällen versucht man immer eine Kommunikation zwischen beiden Parteien zu moderieren. Das ist aber fast unmöglich, wenn der Anbieter in Kanada zu Hause ist und sich weigert genaue Gründe zu nennen.

Ich kann aus dieser Erfahrung nur jedem raten, sich ein Ersatzkonzept vorzubereiten, bevor ihm Ähnliches widerfährt.

Für unsere Mitglieder haben wir, gemeinsam mit dem Österreichischen E-Commerce Gütezeichen www.guetezeichen.at  eine Förderung ausverhandelt, bei der unsere Mitglieder mit wesentlich günstigeren Konditionen starten können. Nähere Informationen dazu gibt es bei uns in der Gremialgeschäftsstelle oder auf unserer Website https://www.wko.at/wien/allgemeiner-handel

Auf unserer Website https://www.wko.at/branchen/handel/versandhandel/onlineshop-siegel-zum-download.html gibt es für unsere Mitglieder auch die Möglichkeit kostenfrei das Onlineshop Siegel der WKO herrunterzuladen und es auf Ihrem Shop einzubinden. Am besten verlinkt man es mit seinem Firmenprofil auf https://firmen.wko.at

Weiters bieten wir für unsere Mitglieder ein Onlinehandel-Rechtshilfe Paket an, wo Sie zu einem von uns sehr stark unterstütztem Preis Ihre Webshop Rechtstexte inkl. AGBs durch unsere Vertrauensanwältin erstellen lassen können. Mehr dazu finden Sie auch auf unserer oben genannten Webadresse.

Im September letzten Jahres haben wir unseren Berufszweigausschuss gewählt und ich freue mich darüber, dass ich ein sehr breit aufgestelltes Team von ehrenamtlichen Profis aus den Reihen unserer Mitglieder an meiner Seite habe. Gemeinsam werden wir in den nächsten vier Jahren viele Themen aufarbeiten und Ihnen zugänglich machen.

Wir haben im Dezember 2020 parallel zur Go Online Webseminar Serie auch eine neue Webseminar Serie gestartet, die jedes Monat Themen speziell für unsere Branche behandeln wird. Diese Themen reichen rund um das Payment, SEO/SEA, Warenwirtschaft, bis hin zu Themen im Bereich von Webshop Lösungen und Integration.

Ich bin seit Monaten mit diversen Spezialisten und Anbietern hierzu im Kontakt.

Wir werden im Jänner gemeinsam mit Unzer ein Webinar zum Thema „Starke Kundenauthentifizierung bei PSD2 - Pain Point oder Chance für den Onlinehandel?“ abhalten.

Ich habe auch schon die Zusage für eine 6-teilige Knowhow Serie zum Thema SEO/SEA, die im Frühjahr durchgeführt wird. Andere Themen werden wir Ihnen rechtzeitig mitteilen.

Ich freue mich schon auf viele spannende Projekte, kontaktieren Sie mich gerne über unser Büro in der Wiener Wirtschaftskammer, aber auch gerne direkt auf Xing (Ernst_Steininger) oder Linkedin (ernststeininger).

Wenn Sie Ideen, Wünsche, Themen oder Anregungen einbringen möchten, lassen Sie es mich gerne wissen.

Wir wünschen Ihnen ein gesundes und erfolgreiches 2021!

Berufszweigvorsitzender Internethandel
Ing. KommR Ernst Steininger


Das könnte Sie auch interessieren

Damenhygieneartikel

Reduktion des Steuersatzes auf Damenhygieneartikel

Wie von der Regierung angekündigt, tritt rückwirkend mit dem 1.1.2021 gemäß Covid-19-Steuermaßnahmenpaket eine Reduktion des Steuersatzes von 20% auf 10% in Kraft mehr

Silke Güldner referierte über Honorargestaltung und Nutzungsrechte

Fotografie im Ausverkauf

Honorargestaltung und Nutzungsrechte für BerufsfotografInnen mehr