th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Infos & Services zum Thema Energie

Der neue Online-Infopoint Energie der Wirtschaftskammern fasst alles Wichtige für Betriebe zum Thema Energie zusammen.

Energieinfo
© Veja/Shutterstock

Energiekosten und -versorgung sind derzeit Thema Nummer eins in der Wirtschaft. Der neu eingerichtete Online-Infopoint Energie der Wirtschaftskammern deckt den großen Informationsbedarf ab und wird laufend erweitert. Das Angebot umfasst derzeit:

  1. Laufende Info-Updates und FAQs
    Was tut sich aktuell europaweit und im Land zum Thema Energie und Energiekosten? Welche Maßnahmen sind von Seiten der Regierung bzw. der EU geplant? Was fordert die Interessenvertretung der Wirtschaft? Plus täglich aktualisierter Lagebericht zur Gasversorgung in Österreich und FAQs zur gesetzlichen Lage, zu Energiesparen, Energieumstellung und Förderungen.
  2. Branchenspezifische Infos
    Die auf Branchen zugeschnittenen Informationen berücksichtigen die Spezifika in den verschiedenen Wirtschaftssektoren. Derzeit gibt es Infos für den Handel, den Tourismus, die Industrie, das Gewerbe und Transportbetriebe.
  3. Services und Tipps
    Dazu zählt z.B ein Link zum Tarifkalkulator von e-Control und Wirtschaftskammer, der den einfachen Vergleich von Strom- und Gaspreisen für Industrie und Gewerbe ermöglicht. Weiters ein Energiesparrechner der Installateure mit Heizungs-Tipps und ein Online-Kurztest zum Einsparungspotenzial im eigenen Betrieb. Hilfreich ist auch ein Factsheet, das den Gas-Notfallplan für Österreich erklärt.
  4. Förderungen
    Auf der Startseite des Infopoints Energie finden sich aktuelle Förder-Calls zum Thema und eine gezielte Suchmöglichkeit nach Energie- und Umweltförderungen.
  5. Geförderte Beratung
    Im Rahmen der Geförderten Unternehmensberatung der Wirtschaftskammer (WK) Wien können Betriebe auch Energieberatungen in Anspruch nehmen. Angeboten wird z.B. ein achtstündiger Check, bei dem ein Energie- und Umweltberater den Status quo im Unternehmen analysiert, mögliche Einsparungspotenziale aufzeigt und Maßnahmen vorschlägt. Dieser Check ist Teil von OekoBusinessWien, dem Umweltprogramm der Stadt Wien für Betriebe, und wird von der WK Wien kofinanziert (60 Euro netto pro Beratungsstunde). Auch für das daran anknüpfende, 20-stündige Beratungsmodul „Energieeffizienz” gibt es einen Zuschuss von 60 Euro (netto) pro Beratungsstunde.

Die Fachgruppe der gewerblichen Dienstleister bietet ihren Mitgliedern kostenlos drei verschiedene Beratungsmodule zum Thema Energie, Umwelt und Nachhaltigkeit an.



Das könnte Sie auch interessieren

„Business Maniacs 2022“: Die Gründerszene weiter stärken

„Business Maniacs 2022“: Die Gründerszene weiter stärken

Das größte Wiener Info-Festival für Gründer, Startup-Interessierte und Jungunternehmergeht am 12. Oktober erstmals seit der Pandemie wieder „live“ über die Bühne. mehr

Ein Zahlungsaufschub für Abgaben und Steuern kann bei einem temporären Liquiditätsengpass helfen.

Zahlungsaufschub für Steuern und Abgaben beantragen

Kann ein Betrieb Steuern oder Abgaben vorübergehend nicht begleichen, besteht die Möglichkeit, beim Finanzamt um Zahlungsaufschub anzusuchen. mehr

Arbeitsrecht

Wertvolle Tipps für Arbeitgeber

So können Betriebe arbeitsrechtliche Fragestellungen rechtssicher lösen und Folgeprobleme vermeiden. mehr