th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Im Herz von „Alles gurgelt”

Jeder Betrieb, der die Aktion nutzt, kann sich nun als „Gurgelbetrieb” mit Plaketten kennzeichnen.

Alles gurgelt
© wkw/bock

Bei der Aktion „Alles gurgelt”, realisiert durch die Stadt Wien und die Wirtschaftskammer Wien, werden Gurgelproben mittels PCR-Test auf Covid-19 untersucht. Der Laborbetreiber Lifebrain hat in den historischen Pavillons auf der Baumgartner Höhe in kürzester Zeit eines der größten Labore Europas aufgebaut und hunderte neue Arbeitsplätze geschaffen.

„Ich freue mich, dass die Aktion bei den Unternehmern und der Bevölkerung so gut ankommt. Denn das regelmäßige Testen gibt größtmögliche Sicherheit”
Alexander Biach, Standortanwalt in der WK Wien

Mit modernsten Analysegeräten können hier sämtliche Virenarten erkannt und auch sequenziert werden. Mithilfe der Robotertechnik werden bis zu 300.000 Proben täglich auf Covid-19 analysiert. 

Tipp!
Jeder Betrieb, der die Aktion nutzt, kann sich nun als „Gurgelbetrieb” mit Plaketten kennzeichnen.



Das könnte Sie auch interessieren

Weihnachtsbeleuchtung

30 Wiener Einkaufsstraßen werden heuer festlich beleuchtet

Einige Einkaufsgebiete bieten neue Motive - Wirtschaftskammer Wien und Stadt Wien unterstützen die Aktion der Wiener Kaufleute mehr

Ruck/Hanke/Ornig

Erneute Verlängerung für Winterschanigärten in Wien

Im Kampf gegen die andauernde Corona-Krise dürfen die Wiener Schanigärten auch diesen Winter stehen bleiben. Die Zahlungserleichterungen werden noch einmal bis Ende Februar 2022 verlängert. mehr

Steuern

Der Kampf für weniger Steuern

In wenigen Wochen soll die Steuerreform stehen. Was sie bringen wird, ist noch unklar. Wiens Unternehmen fordern dringend Entlastung. mehr