th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Hervorragende Medienarbeit

Die Redaktion der ORF-Wirtschaftssendung Eco wurde mit dem Medien-Hermes 2019 ausgezeichnet.

Handels-Spartenobmann Rainer Trefelik (r.) und Klaus Puza (l.), Geschäftsführer der Sparte Handel, überreichten den Medien-Hermes an die Redaktionsvertreter der ORF-Wirtschaftssendung Eco, Katinka Nowotny und Dieter Bornemann.
© Florian Wieser Handels-Spartenobmann Rainer Trefelik (r.) und Klaus Puza (l.), Geschäftsführer der Sparte Handel, überreichten den Medien-Hermes an die Redaktionsvertreter der ORF-Wirtschaftssendung Eco, Katinka Nowotny und Dieter Bornemann.

Diese Auszeichnung wird alljährlich von der Sparte Handel der Wirtschaftskammer Wien an Journalisten verliehen, die damit Medientreibende hervorhebt, die die Themen der Wirtschaft und insbesondere des Handels einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich machen. „Gerade in Zeiten von Informationsflut und Fake News braucht es die Auseinandersetzung mit wirtschaftlichen und handelsspezifischen Themen auf hohem journalistischem Niveau, um auch schwierige Aspekte und komplexe Zusammenhänge verständlich aufzubereiten”, betonte Spartenobmann Rainer Trefelik, der den Preis vorigen Mittwoch an die Vertreter der Eco-Redaktion, Katinka Nowotny und Dieter Bornemann, überreichte.

Die Eco-Redaktion leiste mit ihrer fundierten Arbeit einen wichtigen Beitrag, um vielen Menschen nahe zu bringen, was die Wirtschaft bewegt
Rainer Trefelik

Mutig, differenziert und immer bereit, Klischees zu brechen

Komplexe Wirtschaftsthemen einfach und spannend erklärt - das sei das Erfolgsgeheimnis von Eco, so Preisträger Dieter Bornemann. „Das Motto unserer Redaktion ist ‚Mutig, differenziert und immer bereit, Klischees zu brechen’.” Durchschnittlich sehen mehr als 400.000 Zuschauer jeden Donnerstag die Wirtschaftssendung.

Das könnte Sie auch interessieren

Branchentreff 2019 - Versand-, Internet- und allgemeinen Handels, Landesgremium Wien

Das war unser Branchentreff 2019

Versand-, Internet- und allgemeinen Handels, Landesgremium Wien mehr

Zusätzlich zu vielen Infoveranstaltungen können sich Mitgliedsbetriebe über die verschiedenen Services informieren. Neu ist die Service-Werkstatt, bei der schon während der Entwicklung der Angebote Feedback eingeholt und eingearbeitet wird.

Durch persönliches Feedback Services der Kammer aktiv mitgestalten

Die Wirtschaftskammer Wien entwickelt laufend neue Angebote, die genau auf den Bedarf ihrer Mitglieder zugeschnitten sind. In der Service-Werkstatt können sie dabei viel mitgestalten. mehr