th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Gut sichtbar bleiben trotz Baustelle

Für Betriebe ist es bei Baustellen besonders wichtig, dass die Kunden wissen, dass sie geöffnet haben - die WK Wien hilft dabei vor Ort mit verschiedenen Marketing-Aktionen.

U-Bahnbau
© Florian Wieser

Staub, Lärm, Zäune, schwieriger Zugang zum Geschäft: Während einer Baustellenphase seine Kunden zu halten, ist eine große Herausforderung für Betriebe - zusätzlich zu der immer noch andauernden Belastung durch die Corona-Pandemie. Der aktuelle U-Bahn-Bau der U2 und U5 ist aufgrund der Länge der Bauphase besonders unangenehm. Das Baustellenmarketing der Wirtschaftskammer Wien hilft in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsagentur Wien, die Auswirkungen der Baustellen abzumildern, und unterstützt mit verschiedenen Maßnahmen. Über das ganze Jahr hinweg wird heuer wieder ein ausgewogener Marketingmix umgesetzt – für die Geschäftsleute und deren Kunden.

Highlights

Die Highlights sind der im April geplante Frühjahrsputz und die Bauzaun-Plakate im Bezirk Neubau. Damit Betriebe trotz Baustelle sichtbar bleiben, gibt es noch Verteilungen kleiner Geschenke zu Ostern, zum Schulbeginn, zu Halloween oder rund um Weihnachten. Über den Sommer ist darüber hinaus eine Rätselrallye geplant. Alle Aktivitäten werden aktiv in konventionellen und Sozialen Medien beworben.

Info und persönliche Beratung

Die Bezirksobleute der WK Wien stehen den Betrieben mit Rat und Tat zu Seite. Sie informieren über Förderungen und vernetzen bei individuellen Problemen mit den Experten der WK Wien. Ein regelmäßig erscheinender Newsletter informiert über die aktuellen Baustellenveränderungen und die Aktionen.


Das könnte Sie auch interessieren

Clemens Schmidgruber, stehend, Arme verschränkt lächelnd

WK Wien: Neujahr ist oft zusätzlicher Ansporn für Gründer:innen

Gerade zum Jahreswechsel überlegen viele Menschen, etwas Neues zu wagen – zum Beispiel den Schritt in die Selbstständigkeit. Eine gute Vorbereitung ist dabei der halbe Erfolg. mehr

Ein Zahlungsaufschub für Abgaben und Steuern kann bei einem temporären Liquiditätsengpass helfen.

Zahlungsaufschub für Steuern und Abgaben beantragen

Kann ein Betrieb Steuern oder Abgaben vorübergehend nicht begleichen, besteht die Möglichkeit, beim Finanzamt um Zahlungsaufschub anzusuchen. mehr

Arbeitsrecht

Wertvolle Tipps für Arbeitgeber

So können Betriebe arbeitsrechtliche Fragestellungen rechtssicher lösen und Folgeprobleme vermeiden. mehr