th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Grau raus - Bunt rein 2020/2021

Schülermalwettbewerb: Das sind die Sieger!

grau raus bunt rein
© wkw

Die Siegerprojekte

Bereits zum 37. Mal wurde der Schülermalwettbewerb "Grau raus - Bunt rein" durchgeführt - auch im Schuljahr 2010/2021 hatten die Wiener Schulen (mit Ausnahme der Wiener Volksschulen) die Möglichkeit, ihre Klassen, Aulas, Pausenräume, etc. zu verschönern. Zur Verfügung gestellt wurde das Material vom Wiener Farbenfachhandel. Trotz der vielen Schulschließungen haben sich heuer 24 Klassen bzw. Projekte zum Wettbewerb angemeldet.

Jurysitzung

Die Jury hat sich am 29. Juni 2021 erstmals virtuell zusammengefunden um die diesjährigen Preisträger zu ermitteln. Wie auch in den vergangenen Jahren stellte sich diese Aufgabe als ungemein schwierig dar, zumal sich die eingereichten Arbeiten wieder äußerst einfallsreich und kreativ präsentierten.

Prämierung

Auf Grund der Corona-Pandemie konnten die Projekte dieses Jahr bis Anfang Juni eingereicht werden. Nach der Jurysitzung wurden die Gewinner und Nichtgewinner verständigt – welchen Platz die Sieger belegt haben, bleibt allerdings noch bis zur Prämierungsfeier Anfang September ein Geheimnis.

Die Gewinner erhalten wieder Gutscheine im Wert zwischen EUR 300,00 und EUR 1.000,00.

Aufgrund der sehr herausfordernden Schulzeit im letzten Jahr und als Dankeschön, dass sich trotzdem so viele Schulen mit einem fertiggestellten tollen Projekt beworben haben, wurde den Nichtgewinnern dieses Jahr einmalig ein Gutschein in Höhe von EUR 200,00 als Trostpreis übersendet.

Wir danken unseren Kooperationspartnern (MA 56 und den Bezirksvorstehern) für die Unterstützung, die es möglich macht, diesen Schülermalwettbewerb weiterhin für die Schulen zu organisieren.

 

Siegerprojekte

Kategorie: 5. bis 8. Schulstufe (Unterstufe)

  • Mittelschule Kinzerplatz
    Klasse: Gruppe kreatives Gestalten / 3b
    Kinzerplatz 9, 1210 Wien
    Projekt: Wand im EG
    Farbenfachhändler: Farbenschwoiser – Karl Schwoiser jun.
  • NMS Kopp II
    Klasse: 3A + 4C
    Koppstraße 110/2, 1160 Wien
    Projekt: Innenwände am Schulgang
    Farbenfachhändler: 100 % Farbe – Ing. Thomas Wally
  • SES 21 – Sonderpädagogisches Zentrum f. integrative Betreuung
    Klasse: VS 2
    Theodor-Körner-Gasse 25, 1210 Wien
    Projekt: Schuleingangsbereich
    Farbenfachhändler: Outlines e.U. – Mag. Wolfgang Hold
  • Sonderpädagogisches Zentrum – Schwerhörigenschule Wien
    Klasse: 8a + 8b
    Hammerfestweg 1, 1220 Wien
    Projekt: Stiegenhaus
    Farbenfachhändler: Farbenschwoiser – Karl Schwoiser jun.

Kategorie: 9. bis 13. Schulstufe (Oberstufe)

  • Bundesrealgymnasium 18
    Klasse: 8A / 8B
    Schopenhauerstraße 49, 1180 Wien
    Projekt: Ostwand im EDV-Saal
    Farbenfachhändler: Bugkel Handels GmbH
  • GRG 23 Alterlaa
    Klasse: 6B
    Anton-Baumgartner-Straße 123, 1230 Wien
    Projekt: Fahrradgarage
    Farbenfachhändler: Horst Roman Somogyi
  • PTS / Fachmittelschule 20
    Klasse: F7 Fachbereich GSS
    Stromstraße 44, 1200 Wien
    Projekt: Eingangshalle EDV-Bereich
    Farbenfachhändler: Farbenschwoiser – Karl Schwoiser jun.

Wir gratulieren herzlich!


 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Berufsfotografen

Landespreis der Wiener BerufsfotografInnen: Die Gewinner stehen fest

Am 27.4. 2021 wurden die Landespreise der Wiener BerufsfotografInnen 2020 vergeben. mehr

Dienstleister

Lektorat richtig lesen - Revisionskompetenz als USP für Übersetzer*innen

Veranstaltungsbericht vom Online-Workshop im März 2021 mehr