th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Grau raus - Bunt rein 2019/2020

Schülermalwettbewerb: Wiener Farbenfachhandel gestaltet den Schulalltag der SchülerInnen bunt

Jurysitzung
© houfef/WKW

Bereits zum 36. Mal wurde der Schülermalwettbewerb "Grau raus - Bunt rein" durchgeführt - auch im Schuljahr 2019/2020 hatten die Wiener Schulen (mit Ausnahme der Wiener Volksschulen) die Möglichkeit, ihre Klassen, Aulas, Pausenräume, etc. zu verschönern. Zur Verfügung gestellt wurde das Material vom Wiener Farbenfachhandel. Heuer haben sich 34 Klassen bzw. Projekte zum Wettbewerb angemeldet.

Jurysitzung

Am 16. Dezember 2019 hat eine Jury aus einer Vielzahl an Einsendungen die Gewinner ermittelt. Aufgrund der sehr hohen Qualität und der hohen Anzahl an eingereichten Projekten, gestaltete sich die Jurierung nicht einfach. 

 

Je drei Schulklassen der Unter- und der Oberstufe werden für Ihre phantasievollen Projekte belohnt. Die Prämierung der farblichen Meisterwerke wird, wie auch schon die Jahre davor, im Frühling stattfinden.

Das könnte Sie auch interessieren

Maria Smodics-Neumann, Obfrau der Sparte Gewerbe und Handwerk, und Markus Grießler, Obmann der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft, eröffneten die diesjährige Ballsaison mit einer Trendvorschau.

Mehr Besucher, steigender Umsatz: Rekordjagd in Frack und Ballkleid

Kurz, aber lukrativ: 151 Millionen Euro Umsatz werden in der heurigen Ballsaison erwartet. Denn die Liebe zu Ballbesuchen in Wien ist ungebrochen hoch, Tendenz steigend. Laut einer aktuellen Studie der KMU Forschung Austria im Auftrag der Wirtschaftskammer Wien wird auf den rund 450 Wiener Bällen mit beeindruckenden 520.000 Gästen gerechnet. mehr

 Wien und Niederösterreich haben „Letter of Intent” zur Zukunft der Logistik in der Region unterschrieben. (vlnr) WK Wien-Präsident Walter Ruck, WK NÖ-Präsidentin Sonja Zwazl, Wiens Vize-bürgermeisterin Birgit Hebein und NÖ-Landesrat Ludwig Schleritzko

Logistik der Zukunft für Wien und Niederösterreich

Die Länder Niederösterreich (NÖ) und Wien haben gemeinsam mit den Wirtschaftskammern NÖ und Wien den Aktionsplan „Nachhaltige Logistik 2030+” vorgelegt. Gemeinsam mit Experten aus Wirtschaft und Politik werden Pilotprojekte ins Leben gerufen, um die Region bestmöglich auf die logistischen Herausforderungen der Zukunft vorzubereiten. mehr