th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Garantien für Überbrückungskredite

Betriebe, die vor der Corona-Krise gesund waren und nun eine finanzielle Engstelle passieren müssen, können auf staatliche Garantien für Überbrückungskredite zurückgreifen. Ansprechpartner hierfür ist die Hausbank.

Überbrückungskredite
© Kate Kunz/Corbis

Um ihre Liquidität zu sichern, müssen viele von der Corona-Krise betroffenen Unternehmen auf Bankkredite zurückgreifen. Für die Vergabe der Kredite unterliegen Banken allerdings weiterhin strengen Vorgaben: Wer nicht genug Sicherheiten bietet, bekommt keinen Kredit. Staatliche Garantien können hier einspringen und damit benötigte Überbrückungskredite ermöglichen. Im Rahmen des Corona-Hilfs-Fonds des Bundes werden Kredite bis 500.000 Euro zu 100 Prozent von der Republik besichert, darüber hinaus zu 90 Prozent. Für die Kredite gibt es zudem günstige Zinskonditionen, maximale Laufzeit sind fünf Jahre.

Welche Förderstelle zuständig ist, ergibt sich aus der Art des Unternehmens

Ansprechpartner für Unternehmen ist die jeweilige Hausbank, die bei der Erstellung des Antrags unterstützt und diesen dann auch gleich an die zuständige Förderstelle weiterleitet. Welche Förderstelle zuständig ist, ergibt sich aus der Art des Unternehmens: Für die meisten Klein- und Mittelbetriebe ist das Austria Wirtschaftsservice (aws) zuständig, für Großbetriebe die Oesterreichische Kontrollbank, für die Tourismuswirtschaft die Österreichische Hotel- und Tourismusbank. Die Genehmigung der Garantie erfolgt in der Regel binnen weniger Werktage. Wie hoch der besicherte Kredit sein darf, richtet sich am Liquiditätsbedarf des jeweiligen Unternehmens und ist je nach Betrieb gedeckelt. Investitionen dürfen damit nicht finanziert werden, auch Umschuldungen sind nicht erlaubt. Zusätzlich zu diesem Angebot auf Bundesebene gibt es für Wiener Betriebe auch Besicherungen durch die Wiener Kreditbürgschafts- und Beteiligungsbank (www.wkbg.at). Die aktuell noch verfügbaren Corona-Überbrückungs-Garantien der WKBG mit einem Bürgschaftsvolumen von bis zu 400.000 Euro werden von der Wirtschaftskammer Wien und der Stadt Wien rückbehaftet.


Auf einen Blick

  • Staatliche Garantien ermöglichen es Banken, trotz fehlender Sicherheiten Überbrückungskredite an Unternehmen zu vergeben.
  • Die Bundesgarantien des Corona-Hilfs-Fonds decken bis zu 100 Prozent des Kreditvolumens ab.
  • Die Kredithöhe, die besichert wird, richtet sich am Liquiditätsbedarf des Unternehmens. Es gibt Grenzen.
  • Der Antrag wird über die jeweilige Hausbank gestellt. Die Genehmigung liegt in der Regel binnen sieben Werktagen vor.
  • Mit besicherten Krediten dürfen keine Investitionen finanziert und keine Alt-Kredite umgeschuldet werden.
  • In Wien gibt es zusätzliche Kredit-besicherungen der WKBG.
  • Alle Infos und Beratung gibt es bei Ihrer Hausbank.


Das könnte Sie auch interessieren

Coronavirus

COVID-19: Maßnahmen für Quarantäne und Kontaktpersonen

Was tun, wenn man im Unternehmen einen Covid-19-Verdachtsfall hat? mehr

Für ab Oktober neu zugelassene Autos, die wenig CO2 ausstoßen, muss man künftig tendenziell weniger Kfz-Steuer zahlen, für andere dagegen mehr.

Umweltsünder-Autos werden teurer

Ab 1. Oktober wird die Kfz-Steuer für erstmalig zugelassene Pkw nach einer neuen Formel berechnet. mehr