th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Es kommen wieder bessere Zeiten

Wie sich ein Hotelier und ein Wirt zusammen auf die Zeit nach der Pandemie vorbereiten. Ein erster Testlauf im Herbst verlief vielversprechend.

Kooperation für die Zukunft, die sich bereits bewährt hat. V.l.: Hotelier Alexander Griesser, Wirt Slobodan Lajic und Andreas Schwarz, WK Wien-Obmann in Meidling, freuen sich aufs Aufsperren.
© wkw/Ajdari Kooperation für die Zukunft, die sich bereits bewährt hat. V.l.: Hotelier Alexander Griesser, Wirt Slobodan Lajic und Andreas Schwarz, WK Wien-Obmann in Meidling, freuen sich aufs Aufsperren.

Slobodan Lajic ist in Meidling geboren und aufgewachsen. Vor zweieinhalb Jahren hat er das Gasthaus „Meidlinger Wirt” übernommen, weil er nicht wollte, dass dieser Traditionsbetrieb mit österreichischen Spezialitäten zusperrt. Rund 100 Meter weiter steht das Hotel Orangerie, das Alexander Griesser seit 2019 führt. Über einen Hotelgast, der beim Wirt zu Gast war, lernten sich die (fast) Nachbarn kennen. „Touristen wollen hier die österreichische Küche probieren und nicht etwas essen, das sie überall sonst auch bekommen”, sagt Lajic. Also hat der Hotelier seinen Gästen stets den Meidlinger Wirt empfohlen. Dieser achtet darauf, dass seine Rohstoffe frisch und aus heimischer Erzeugung kommen. Vom Gemüse bis zum Wein verwendet er regionale Produkte.

Wirt übernahm Hotel-Gastro

Heuer haben die Unternehmer darüber hinaus eine geschäftliche Partnerschaft geschlossen. „Ich habe den gesamten Gastronomiebereich des Hotels an Slobodan Lajic outgesourct. So konnte ich durch einen verlässlichen Partner meine Fixkosten reduzieren. Er übernimmt bei uns bei Bedarf Frühstück und Halbpension und hat mehr Umsatz, kann die Waren besser einsetzen”, sagt Griesser. „Eine Win-Win-Situation für uns, ich habe mein Restaurantpersonal aufgestockt und kann es auch für das Hotel einsetzen. Ich kann sogar einzelne Speisen direkt auf dem Teller ins Hotel liefern, weil es so nah ist”, sagt Lajic. WK-Wien Bezirksobmann, Andreas Schwarz überzeugte sich persönlich von der Kooperation.

„Ich freue mich über das Erfolgsmodell, das die beiden Meidlinger Betriebe auf die Beine gestellt haben. Solche Initiativen beleben die lokale Wirtschaft und sichern Arbeitsplätze.”
WK-Wien Bezirksobmann, Andreas Schwarz

Nach gutem Start ist wieder zu

Ende September starteten die beiden erstmals durch und die Geschäfte entwickelten sich vielversprechend. „Wir hatten ein paar Touristengruppen bei uns, die länger blieben als sonst üblich, Sternfahrten zu den Wiener Sehenswürdigkeiten gemacht und aus Sicherheitsgründen nicht außerhalb des Hotels gegessen haben”, erzählt Griesser. Das neuerliche Zusperren von Hotels und Gastronomie bremst da gehörig. „Jetzt gerade geht es uns schlecht. Hätte ich nicht noch zwei andere Unternehmen, müsste ich wahrscheinlich zusperren”, so Lajic.

Optimistisch bleiben wirkt

Dennoch wollen beide Unternehmer die Pforten für ihre Gäste wieder öffnen, sobald es möglich ist. „Die Welt wird sich weiterdrehen, ich mache wieder auf, auch wenn es sich finanziell erst mal nicht auszahlen wird. Es ist aber gut für mich und meine Mitarbeiter. Wir brauchen den Tagesrhythmus, die Gäste, das mit Leben erfüllte Hotel”, so Griesser, der jetzt einen Teil des Hotels renoviert und guter Dinge ist, dass sich bis zum Sommer 2021 die Lage wieder normalisieren wird.

Das könnte Sie auch interessieren

Steup

Schluss mit dem Scooter-Chaos

Das Projekt Scooter-Ordnungsdienst funktioniert und soll jetzt ausgeweitet werden. mehr

WKOimBezirk

Aktivitäten in den Wiener Einkaufsstraßen im Oktober 2021

Wo tut sich was in Wien? Nähere Infos auf www.einkaufsstrassen.at mehr