th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Ein Jahr mit vielen Erfolgen für Betriebe

Kommentar von Walter Ruck, Präsident der Wirtschaftskammer

Walter Ruck
© ian ehm

Ein politisch turbulentes Jahr neigt sich dem Ende zu. Es ist aber auch ein Jahr, in dem die Interessenvertretung für Unternehmen sehr viel erreicht hat. Denn die Liste der Erfolge, die wir auf Landes- und Bundesebene für Unternehmer durchsetzen konnten, ist sehr, sehr lang.Ein wesentlicher Punkt ist die Entlastung der Kleinunternehmer.

Ich habe darauf gedrängt, dass diese erste Etappe der Steuerreform noch vor der Nationalratswahl beschlossen wird. Dies war sehr wichtig, damit Meilensteine wie die neuen Pauschalierungen mit 1. Jänner 2020 in Kraft treten können
Walter Ruck 

Wachsame Interessenvertretung

Entlastet werden auch alle anderen Betriebe, etwa durch die Verdoppelung der Grenze für geringwertige Wirtschaftsgüter und die Senkung der Lohnnebenkosten, die nun durch einen geringeren Beitrag zum Insolvenzentgeltfonds fortgesetzt wird. Zugleich haben wir erreicht, dass nun in jedem Bundesland ein Standortanwalt auf die Interessen der Wirtschaft schaut, wenn Infrastrukturprojekte geplant werden. Durch eine Zusatzvereinbarung mit der Stadt Wien sind die Kompetenzen des Wiener Standortanwalts besonders umfassend. Gemeinsam mit Partner haben wir zudem das Programm Logistik 2030+ ins Leben gerufen. Und es ist gelungen, zahlreiche Lehrberufe zu modernisieren und an das Zeitalter der Digitalisierung anzupassen. Dies sind nur einige von mehreren Dutzend Erfolgen, auf die wir zurückblicken. Zugleich schauen wir voraus auf neue Zeiten, in denen es ebenfalls eine wachsame Interessenvertretung brauchen wird.

Das könnte Sie auch interessieren

Walter Ruck

Ruck: Wiener Betriebe setzen massiv auf Kurzarbeit

Kommentar von Walter Ruck, Präsident der Wirtschaftskammer mehr

Walter Ruck

Wir brauchen die AUA als Home-Carrier

Kommentar von Walter Ruck, Präsident der Wirtschaftskammer Wien mehr

Walter Ruck

Für die Zukunft braucht es viele gute Pläne

Kommentar von Walter Ruck, Präsident der Wirtschaftskammer Wien mehr