th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

EPU-Center: Softopening startet heute

Mehr als die Hälfte der Unternehmen in Österreich sind Ein-Personen-Unternehmen. Für diesen starken Motor der Wirtschaft gibt es eine breite Palette an Unterstützung - auch im neuen Haus der Wirtschaft.

Beratung
© Florian Wieser

Zu Themen wie Steuern, Betriebswirtschaft, Finanzierung bzw. Förderungen und vielem mehr gibt es Infoveranstaltungen und Workshops. Darüber hinaus können Unternehmer in den Räumen des Hauses der Wiener Wirtschaft Besprechungen mit Geschäftspartnern abhalten.

Räume für geschäftliche Besprechungen mieten

Nicht jedes Ein-Personen-Unternehmen (EPU) verfügt über geeignete Räume für geschäftliche Besprechungen. Der erste Eindruck für potenzielle Kunden und Geschäftspartner ist jedoch von entscheidender Bedeutung. Für solche Meetings können im EPU-Center Räume gebucht werden - und das bereits ab der Teilnahme von zwei Personen. Bisher waren die Meetingräume im wko[forum]wien in der Operngasse zu finden. Im neuen Haus der Wiener Wirtschaft sind sie im EPU-Center in der zweiten Ebene angesiedelt. Neun Meetingräume sind jetzt verfügbar. Sie sind mit Laptops, Flipcharts und großen Präsentationsbildschirmen ausgestattet und Montag bis Donnerstag von 9 bis 19 Uhr, Freitag von 9 bis 15 Uhr benutzbar. Die Buchung kann man online über wko.at/wien/epu durchführen. Dafür muss man einmal pro Unternehmen einen Administrator anlegen, mit dem man alle Rechte zur Nutzung der Online-Angebote der WKO und auch für die Buchung der Meetingräume bekommt. 

Besprechungsraum
© Florian Wieser Neun Meetingräume stehen im neuen Haus bereit. EPU können diese für ihre Besprechungen buchen. Für Workshops gibt es ebenfalls Platz.

Workshops und Beratung

Für eine Weiterentwicklung des Unternehmens stehen Experten mit umfangreichem Praxiswissen zur Verfügung. EPU können es abrufen, indem sie eine Veranstaltung, einen Workshop, ein Webinar oder eine geförderte individuelle Unternehmensberatung buchen. Die Inhalte der Angebote sind auf EPU zugeschnitten und nach Themenbereichen gegliedert. Im Angebot sind neben der Unternehmensentwicklung noch Persönlichkeitsentwicklung, Kundengewinnung, Unternehmensführung, Digitalisierung und - ganz wichtig - Gesundheitsthemen Wer daran denkt, Mitarbeiter aufzunehmen, kann mit dem Online-Break-Even-Rechner herausfinden, wann es finanziell Sinn macht. Fällt die Entscheidung positiv aus, gibt es Infos wie man geeignete Mitarbeiter findet und wo man sich gegebenenfalls eine Förderung dafür holen kann.

Interessenvertretung für EPU

Mit dem Krankengeld für Selbstständige bereits ab dem 4. Krankenstandtag können sich Selbstständige im Fall einer längeren Krankheit auf eine finanzielle Absicherung verlassen. Diese Regelung gibt es seit Mitte 2018. Eine weitere Forderung der WK Wien dreht sich um die steuerliche Absetzbarkeit des Arbeitsplatzes.


Tipp!

Gesund ist erfolgreich

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Unternehmen im Fokus” veranstaltet die WK Wien am 7. Mai, von 19 bis 21 Uhr, eine Diskussionsrunde zum Thema „Selbstausbeutung bis zum Ende oder Gesundheit als Erfolgsfaktor?”. Betroffene Unternehmer, ein Arzt und Gesundheitsexperten diskutieren unter der Leitung von Kasia Greco. Im Anschluss gibt es Infos über das „Gesundheitsprogramm: Gesund ist erfolgreich 2019” für Unternehmer - eine Kooperation von WK Wien und der Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft (SVA). Details und Anmeldung unter: wko.at/wien/epu


 

Das könnte Sie auch interessieren

Onlinezahlung

Online-Zahlungsregeln: Mehr Zeit für die Umsetzung durchgesetzt

Die neue Regelung für Zahlungen im Internet ist fix. Alle Webshop-Betreiber müssen ihre Systeme entsprechend umstellen. Sie haben dafür jetzt aber bis Ende 2020 Zeit. mehr

Fragen/Antworten

Sie fragen, wir antworten

Tausende Wiener Unternehmer lassen sich von den Experten der Wirtschaftskammer Wien beraten. Ein aktueller Auszug aus ihren Fragen. mehr