th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Durch Impfen den Aufschwung absichern

Kommentar von Walter Ruck, Präsident der Wirtschaftskammer Wien

Walter Ruck
© Florian Wieser

Unser Land ist dabei, die größte Wirtschaftskrise seit dem Zweiten Weltkrieg zu überwinden und hinter sich zu lassen. Teile der Wirtschaft sind wieder sehr erfolgreich unterwegs - so meldete etwa die Industrie vor kurzem eine sehr gute Auftragslage. Andere Bereiche, vor allem die Wiener Tourismus- und Freizeitwirtschaft, haben noch hart zu kämpfen. Doch egal welche Branche: Einen stabilen, anhaltenden Aufschwung brauchen alle. Seine größte Gefahr wäre ein neuerliches, massives Ansteigen der Corona-Zahlen. Das gilt es mit aller Kraft durch engagiertes Impfen und laufendes Testen zu verhindern.

„Jetzt ist Dranbleiben wichtig“
Walter Ruck

Der Kampf gegen das Corona-Virus ist noch nicht vorbei. In den kommenden Monaten warten schwierige Herausforderungen auf die Entscheidungsträger in unserem Land. Experten sagen voraus, dass wir deutlich mehr Impfstoff als Impfwillige haben werden. Zugleich könnte die Durchimpfungsrate nicht optimal sein. Außerdem lassen sich immer weniger Geimpfte regelmäßig testen, obwohl sie infiziert und ansteckend sein könnten.

Aus Sicht der Wirtschaft sind dies keine optimalen Rahmenbedingungen für einen gut abgesicherten, nachhaltigen Aufschwung. Daher wird es wichtig sein dranzubleiben und sowohl bei der Impfkampagne als auch beim Aufruf, sich weiterhin regelmäßig testen zu lassen, nicht nachzulassen. Wien bietet seinen Bürgern alles, was man braucht: Viel Impfstoff und kostenlose PCR-Tests für jeden und jede.

Das könnte Sie auch interessieren

Walter Ruck

Österreichs Abgabenquote ist zu hoch

Kommentar von Walter Ruck, Präsident der Wirtschaftskammer Wien mehr

Walter Ruck

Fachkräfte: Echtes Können zahlt sich aus

Kommentar von Walter Ruck, Präsident der Wirtschaftskammer Wien mehr

Charly Lechner

Lechner: Neues Qualitätssiegel für Energetiker

Fachverband der persönlichen Dienstleister hat Qualitätssiegel „Berufliche Sorgfalt” ins Leben gerufen mehr