th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Disziplinierte Kunden und hohe Testbereitschaft im Wiener Handel

Konzepte funktionieren: Nach zwei Wochen zieht Wiener Handelsobfrau Margarete Gumprecht eine vorsichtig positive Bilanz

offen
© SpeedKingz,shutterstock

Der Elektrofachhandel meldet rege Nachfrage, im Modehandel sind Schnäppchenjäger unterwegs und auch Parfüms werden im Moment gerne gekauft: „Nach zwei Wochen können wir sagen, dass die Leute froh sind, wieder den stationären Handel nutzen zu können. Die Kunden sind sehr diszipliniert was die Maßnahmen betrifft, die Regeln werde gut angenommen und umgesetzt“, so Margarete Gumprecht, Handelsobfrau der Wirtschaftskammer Wien. In Einkaufszentrum findet sich derzeit mehr Publikum während die Frequenz in einzelnen Bereichen nach wie vor schleppend ist.

„So lange die Gastro nicht geöffnet ist und besonders in der Inneren Stadt die Touristen fehlen, wird auch der Handel vor Herausforderungen stehen“
Margarete Gumprecht,

Testen, testen, testen

Besonders erfreut ist die Spartenobfrau, dass aus den Branchen positive Berichte zu den Testungen des Personals rückgemeldet werden. „Wir hören, dass die Testbereitschaft hoch ist und damit der Handel einen aktiven Beitrag im Kampf gegen die Pandemie leisten kann“, so Margarete Gumprecht. „Wir müssen alle daran arbeiten, dass die Geschäfte offenbleiben können und wir Schritt für Schritt in eine neue Art des Alltagslebens zurückfinden können“. Neben den umfangreichen Testmöglichkeiten der Stadt Wien, hat die Wirtschaftskammer Wien ebenfalls in Kooperation mit der Stadt die Initiative „Alles gurgelt“ ins Leben gerufen. Ziel sind flächendeckende Gurgel-PCR-Tests für Wien, derzeit läuft die Projektphase, die nach und nach auf verschiedene Branchen ausgeweitet wird.

Das könnte Sie auch interessieren

emobility

WK Wien startet E-Mobilitäts-Ratgeber für Wiener Unternehmen

Neuer Online-Ratgeber und Kooperationen helfen bei der Fuhrparkumstellung mehr

EuroSkills Teilnehmer Johannes BURCHARD (Silber in Hotel Rezeption), Georg Engelbrecht & Daniel Mühlbacher (Gold in Betonbau) mit WK Spartenobfrau für Gewerbe und Handwerk Maria Smodics-Neumann

635 neue Meister für das Wiener Handwerk und Gewerbe

Wirtschaftskammer Wien ehrte Absolventen bereits zum 13. Mal mehr

Hotellerie-Obmann Dominic Schmid

Wiens Hotellerie brechen die letzten Buchungen weg

Stornowelle trifft Wiens Hotellerie – Im Jänner nur acht Prozent der Zimmer gebucht – Branche benötigt dringend Unterstützung, um zu überleben mehr