th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Diplome für die Lebensmittelhändler von morgen

32 junge Menschen bekamen am 26. Juni im Festsaal des Spartenhauses die Stadtschulratsdiplome verliehen. Besonders beeindruckend war die große Anzahl der Lehrlinge, die alle drei Berufsschuljahre mit ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossen hatten.

Diplomverleihung
© Simon Kupferschmied

Die Obfrau des Gremiums Lebensmittelhandel Margarete Gumprecht bedankte sich ganz herzlich für den Einsatz und Freude am Beruf des Einzelhandelskaufmanns/frau.

„Ich wünsche mir nun viele neue Lebensmittelhändler! Die Wirtschaft braucht ja Fachkräfte in vielen Bereichen (Abteilungs-, Bereichsleiter) und mit der erfolgreich abgeschlossenen Lehrlingsausbildung und Prüfung wird dafür der Grundstein gelegt.“
Margarete Gumprech

Für eine erfolgreiche Ausbildung ist auch das perfekte Zusammenwirken vom Ausbildungsbetrieb, dem Auszubildenden und der Berufsschule erforderlich. Deshalb wurden nicht nur die Lehrlinge ausgezeichnet, sondern auch die Lehrenden: Sie bekamen von Gumprecht eine Urkunde als Anerkennung überreicht. Auch die  Direktoren Robert Renz, Nikolaus Schachtner und Peter Fischer zeigten sich bei der Übergabe der Diplome an die Lehrlinge ausgesprochen stolz und gratulierten sehr herzlich.

Gute Stimmung

Spaß ist ebenfalls ein wichtiger Faktor im Leben. Der weltbeste Bauchredner Tricky Nicki sorgte mit seinem witzigen Unterhaltungsprogramm für gute Stimmung und viele Lacher. Für die musikalische Umrahmung sorgte die Natalie Raue


Diplome für die Lebensmittelhändler von morgen

Das könnte Sie auch interessieren

  • Gewerbe und Handwerk
Frau am Strand mit Sonnenbrille

Die größten Sommersünden für Ihre Augen

…und was Sie dagegen tun können. Die Wiener Augenoptiker/Optometristen geben Tipps, wie Sie Ihren Augen den Urlaubsstress ersparen. Denn der UV-Schutz durch die richtige Sonnenbrille ist nur der Anfang! mehr

  • Handel
Ökosteuer

Ökosteuer bringt dem Finanzminister 400 Millionen Euro

Fahrzeughandel fordert Ökoprämie als Gegenleistung für die Autofahrer mehr