th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Die wirtschaftliche Zukunft ist weiblich

Ein WKO im Bezirk-Businessfrühstück in Hietzing stand ganz im Zeichen der selbstständigen Frauen

V.l.: Anita Stadlmann, Martina Denich-Kobula und Silke Kobald
© wkw/Helletzgruber V.l.: Anita Stadlmann, Martina Denich-Kobula und Silke Kobald
„Es ist spannend zu sehen, wie heterogen die Unternehmerinnen geschäftlich auch ausgerichtet sind, so homogen sind die Themen, die viele von uns beschäftigen, wie Kinderbetreuung und Absetzbarkeit des Arbeitszimmers zu Hause”
WK Wien-Bezirksobfrau Anita Stadlmann

„Wenn ich einen Wunsch frei hätte, würde ich mir die Einführung einer 50-Prozent -Frauenquote für alle Ämter in Vorständen und Aufsichtsräten öffentlicher Institutionen wünschen,” sagt Martina Denich-Kobula. Die Landesvorsitzende von „Frau in der Wirtschaft” engagiert sich für die rund 50.000 Unternehmerinnen in Wien und will das Netzwerk auf lokaler Ebene stärken. Gemeinsam mit WK Wien-Bezirksobfrau Anita Stadlmann lud sie selbstständige Frauen zum Gedankenaustausch. Mit dabei beim Netzwerken war auch Bezirksvorsteherin Silke Kobald.



Das könnte Sie auch interessieren

  • [WKOimBezirk]
V.l.: Ernst Hrabalek investiert viel Zeit und Geld in seinen Park im Böhmischen Prater. WK-Wien-Bezirksobfrau Iris Einwaller will ihn bei seinen Charity-Aktionen unterstützen. Thomas Hammer, technischer Leiter des Parks, kann (fast) alles reparieren.

Hier soll ein Stück Alt-Wien entstehen

Ein Besuch im Böhmischen Prater gehört bei vielen Wienern zu den schönsten Kindheitserlebnissen. Ernst Hrabalek hat sich mit seinem Park das Ziel gesetzt, dieses Gefühl für kommende Generationen zu erhalten. Das älteste Ringelspiel Europas, Kasperltheater, Geisterbahn - aber auch Laser Labyrinth und Video-Achterbahn bringen Spaß für Alt und Jung mehr

  • [WKOimBezirk]
wko im Bezirk

Info, die bares Geld wert ist

Wiener Unternehmer freut sich über U-Bahn-Förderungszusage mehr