th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Der eDay 2020 geht online

Livestream-Vorträge zur Digitalisierung am 15.09.2020

eday
© sangho|graphic design/3D: awood

Digitalisierung als Starthilfe in Corona-Zeiten, Blockchain nutzen und anwenden oder KMU fit für neue digitale Geschäftsmodelle und Technologien machen - diesen und vielen weiteren Themen widmet sich der eDay20, der heuer am 15. September stattfindet. Als besonderer Keynote-Speaker konnte Anders Indest gewonnen werden. Er gehört zu den weltweit führenden Wirtschaftsphilosophen und ist vertrauter Sparringspartner für internationale CEOs und politische Führungskräfte. Bekannt ist er für seine unkonventionelle Denkweise, seine provokanten Thesen und seine Rockstar-Attitüde.

Erstmals digital

Der eDay wird heuer erstmals komplett digital übertragen. Dazu wird es zwei Livestreams geben, die kostenlos angesehen werden können. Eine Anmeldung ist nicht unbedingt erforderlich, bietet allerdings zusätzliche Vorteile: 

  • Fragen an die Vortragenden stellen
  • eDay20-Programm individuell zusammenstellen
  • Vortragsunterlagen kostenlos anfordern


Das könnte Sie auch interessieren

Zutritts-, Zugangs- und Zugriffskontrollen sowie Geheimhaltungs-vereinbarungen in Arbeitsverträgen sind mögliche Maßnahmen, die von Unternehmern zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen setzen können.

Geschäftsgeheimisse schützen

Geschäftsgeheimnisse sind entscheidend für den Erfolg eines Unternehmens. Die wichtigsten Infos zum Schutz und angemessenen Maßnahmen im Überblick. mehr

Umsatzersatz

Bares Geld für Corona-Verluste

Für Betriebe, die von behördlichen Betriebsschließungen direkt oder indirekt betroffen sind, gibt es staatliche Hilfen. Wichtig sind dabei die Reihenfolge der Anträge und die Fristen. mehr