th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Buchung im Reisebüro: Gut beraten und hohe Sicherheit garantiert

Eine Buchung im Reisebüro erspart Zeit und Mühe und ist nicht teurer als eine Internetbuchung

© David Bohmann V.l.n.r.: Gregor Kadanka (Wirtschaftskammer Wien, Obmann der Fachgruppe Reisebüros), Conchita, Markus Grießler (Wirtschaftskammer Wien, Obmann der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft)

Obwohl seit Jahren Reisebuchungen auf Online-Plattformen boomen, schätzen zahlreiche Kunden die Sicherheit der Buchung im Reisebüro, und das hat gute Gründe. „

Reisebürokunden profitieren von persönlicher und maßgeschneiderter Beratung und ersparen sich so viel Zeit und Mühe gegenüber einer Internetbuchung. Und das alles für nicht mehr Geld. Denn wie die Stiftung Wartentest („test“-Ausgabe 02/2015) belegt hat, sind Pauschalreisen im Reisebüro trotz der zusätzlichen Beratungsleistung nicht teurer als auf Portalen im Internet“
Gregor Kadanka, Obmann der Reisebüros in der Wirtschaftskammer Wien

Vor allem bei aufwendigeren Reisen könne das Reisebüro seine Stärken voll ausspielen. „Außerdem unterstützt eine Buchung im Reisebüro die regionale Wirtschaft“, ergänzt Kadanka, der die derzeit laufende Kampagne der Wirtschaftskammer Wien mit Conchita „Einkaufen in Wien – Mit allen Sinnen“ inhaltlich voll unterstützt. Und auch Conchita selbst als „Echtshopperin“ schätzt das Wiener Handelsangebot. „Ich will nicht, dass mein Geld an irgendwelche ausländischen Onlinekonzerne geht. Wenn ich in Wien einkaufe, haben wir letztlich alle was davon", ist auch Conchita überzeugt. 

Sicherheit bei Pleiten

Beispiele, wo Kunden von einer Buchung im Reisebüro profitieren, gibt es viele. Beispielsweise im Falle einer Insolvenz der Fluglinie oder des Hotels erhält der Kunde zuverlässig sein Geld zurück, denn Pauschalreiseanbieter sind verpflichtend insolvenzversichert, im Gegensatz zu Airlines und Direktbuchungen.

Umfassendes Know-how

Durch das umfassende Know-how und laufendes Feedback der Kunden können Reisebüros optimal beraten und perfekt auf den Kunden abgestimmte Angebote erstellen. Eigene Recherchen im Internet entfallen somit und das spart viel Nerven und Zeit.

Hilfe vor Ort

Außerdem schützt eine Buchung im Reisebüro vor unerwarteten Pannen und damit verbundenen Mehrkosten. Auch im Fall von Naturkatastrophen oder Terroranschlägen ist man besser abgesichert. „Wir im Reisebüro sind in allen Fällen immer für unsere Kunden da. Bei Flugausfällen, Verspätungen oder Fragen vor Ort können sie sich jederzeit an uns oder unsere Kooperationspartner wenden. Wir verfügen über ein dichtes Netz an Partner-Agenturen und Reiseleitern vor Ort, die sofort und unkompliziert helfen“, betont Kadanka.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Gewerbe und Handwerk
Newsportal Besucherrekord für Wiener Ballsaison 2017/18 erwartet

Besucherrekord für Wiener Ballsaison 2017/18 erwartet

Über 500.000 Besucher auf Wiens Bällen – Rekordausgaben in Höhe von 139 Millionen Euro – Trend zu spontanen Ballbesuchen und Blitz-Tanzkursen mehr

  • Industrie
Newsportal Octapharma: Die Pharmabranche im Aufwind

Octapharma: Die Pharmabranche im Aufwind

Das Unternehmen, das sich auf die Herstellung und Erforschung von Plasmaproteinen spezialisiert hat, befindet sich im stetigen Ausbau. Es werden auch laufend Mitarbeiter eingestellt. Industrie-Spartenobmann Stefan Ehrlich-Adám hat bei den Ausbauplänen seine Unterstützung zugesichert. mehr

  • Information und Consulting
Newsportal Digitalisierungsindex  gibt erstmals einen Einblick in den Status der Digitalisierung in Österreich

Digitalisierungsindex gibt erstmals einen Einblick in den Status der Digitalisierung in Österreich

KMUs müssen sich weiter digital transformieren, um tatsächlich von der Digitalisierung profitieren zu können und nachhaltigen Erfolg zu haben mehr