th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Breitbandausbau auch in Wien schnell angehen!

Neue Förderung der Bundesregierung ist Schritt in die richtige Richtung. Infos bekommen sie hier…

© wkw

Schnelles Internet ist heute die Basis, damit moderne Unternehmen erfolgreich wirtschaften können. Breitband-Anschlüsse sollten zu Grundversorgung in der Infrastruktur zählen – wie eine Strom-, Kanal- oder Verkehrsanbindung“, sagt Martin Heimhilcher, Obmann der Sparte Information und Consulting in der Wirtschaftskammer Wien. Gerade in Gewerbe- und Betriebsgebieten Wiens ortet der Spartenobmann jedoch noch Nachholbedarf.

 


Einen Schritt in die richtige Richtung hat jetzt die Bundesregierung getan. Sie hat nun eine einschlägige Förderung für Klein- und Mittelbetriebe ausgelobt. In Summe von 21 Millionen Euro können sich KMU den Anschluss an das Breitband-Internet fördern lassen. Explizit gefördert wird dabei der Anschluss von einem Unternehmensstandort an das Glasfaser-Netz eines Kommunikationsanbieters. Bis zu 50 Prozent der Kosten werden ersetzt, bei 50.000 Euro pro Projekt liegt die Höchstgrenze.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Handel

40 Jahre Flohmarkt am Naschmarkt: Eine Institution feiert Geburtstag

Großes Jubiläumsfest am 16. September mit Musik, Modeschau, Kinderprogramm, Beratung, kulinarischen Köstlichkeiten und Überraschungspreisen mehr

  • Transport und Verkehr

Erste Gütesiegel für Wiener Klein-Transporteure vergeben

Die Fachgruppe der Kleintransporteure macht mit KT-Gütesiegel nun seriöse Unternehmer für Kunden sichtbar mehr

  • Tourismus und Freizeitwirtschaft
V.l.n.r.: Mag. Michaela Thalhammer (Trainerin), Bianca Marion Riedl (Team Wien, Staatsmeisterin im Bereich Hotel- und Gastgewerbeassistein), KommR Peter Doback (Obmann Fachgruppe Gastronomie Wien)

Erfolgreiche Staatsmeisterschaft der Lehrlinge in Tourismusberufen

Von 18. bis 20. April kämpften die 81 besten österreichischen Tourismus-Lehrlinge um die begehrten Staatsmeistertitel in den Kategorien „Küche“, „Service“ und Hotel- und Gastgewerbeassistent/in“. mehr