th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Betriebe lernen gut aus Fehlern

Die heimischen Unternehmen leben eine gut entwickelte Fehlerkultur. Das ist das Ergebnis einer österreichweiten Befragung von 1000 Mitarbeitern und Führungskräften durch das Markt- und Meinungsforschungsinstitut Marketagent.com.

Fakten
© Fizkes/Shutterstock

Drei Viertel der Befragten ist demnach mit dem Umgang mit Fehlern in ihrem Arbeitsumfeld zufrieden. Sie sind für eine sachliche Kommunikation bei Fehlern, sehen Fehler als Chance und schreiben den Führungskräften eine große Vorbildwirkung zu. Allerdings hatte jeder Dritte schon negative Erfahrungen im Umgang mit Fehlern. So hätten Führungskräfte eigene Fehler auf Mitarbeiter geschoben, viele fürchten persönliche Konsequenzen, wenn sie Fehler ansprechen oder zugeben. Damit sich daran etwas ändert, fördern viele Betriebe ein offenes Gesprächsklima und schulen Mitarbeiter wie Führungskräfte. Schließlich hätten Fehler auch schon Kunden verärgert, Projekte verzögert und Abläufe gestört, berichten die Befragten.

Fakten
© Fizkes/Shutterstock

Das könnte Sie auch interessieren

  • Fakten
Christian Bayer, Obmann der Plattform für berufsbezogene Erwachsenenbildung (PbEB) bei der Präsentation der Studie.

Betriebe investieren mehr Geld in ihre Mitarbeiter

„Weiterbildung ist die Antwort auf den Fachkräftebedarf in den Bereichen Wirtschaft, Innovation und Digitalisierung”, sagte Christian Bayer, Obmann der Plattform für berufsbezogene Erwachsenenbildung (PbEB), bei der Präsentation der Weiterbildungsstudie 2019. mehr

  • Fakten
Ostöffnung

30 Jahre Ostöffnung: Österreich mitten im Geschehen

Österreich war mittendrin im Geschehen, als vor 30 Jahren der Eiserne Vorhang fiel, das kommunistische Diktat in Osteuropa endete und die enge wirtschaftliche und politische Integration mit dem Westen begann. Ein Rückblick… mehr