th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Basis für neue Erfolge

Kommentar von Walter Ruck, Präsident der Wirtschaftskammer Wien

Walter Ruck
© ian ehm

Als Baumeister weiß ich, wie wichtig ein solides Fundament ist. Und daher habe ich auch den umfassendsten Modernisierungsschritt in der Geschichte der Wirtschaftskammer Wien beauftragt und gemeinsam mit den Interessenvertretern und Mitarbeitern des Hauses umgesetzt. Mit dem neuen Haus der Wiener Wirtschaft beim Wiener Praterstern, der Auflassung zehn früherer Standorte und einer neuen Organisationsstruktur haben wir die Basis für unsere zukünftige Arbeit gelegt.

Wir sind nun in der Lage, rascher und effizienter auf die interessenspolitischen Problemlagen der Wiener Unternehmen zu reagieren. Wir sind schlanker, kostengünstiger und wendiger geworden, haben historisch gewachsene Hierarchien aufgelöst und werden in einer Zeit der rasanten Veränderung die Position der Wiener Unternehmen noch effektiver vertreten können als bisher.
Walter Ruck

Starten ein neues, großes Kapitel als Interessenvertreter der Wiener Unternehmen

Zugleich haben wir unser Serviceangebot auf eine neue Ebene gehoben. Nirgendwo sonst in Österreich gibt es für Unternehmen mehr Beratung, Information und praktische Hilfe durch erfahrene Experten. Auf 3000 Quadratmetern bieten wir eine umfassende Betreuung unserer Mitglieder, eine optimale Erreichbarkeit durch die verkehrsgünstige Lage, kurze Wege im Haus und Barrierefreiheit. Mit unserem neuen Fundament starten wir ein neues, großes Kapitel als Interessenvertreter der Wiener Unternehmen. Wir haben dabei große Verantwortung, denn in keinem anderen Bundesland gibt es mehr Unternehmen. Auch bei der Wirtschaftsleistung steht Wien an der Spitze Österreichs. Zugleich bringt die städtische Struktur den Wiener Betrieben aber viele Herausforderungen. Auf diese sind wir nun bestens vorbereitet. Und wir gehen sie mutig an.

Das könnte Sie auch interessieren

Davor Sertic

Sertic: Breitspurbahn auf Schiene bringen

Die Realisierung des Seidenstraßenprojekts eröffnet für die heimische Wirtschaft große Chancen. Eine damit verbundene Verlängerung der Breitspurbahn bis nach Wien ist unverzichtbar, betont Verkehrsobmann Davor Sertic. mehr

„Hier kommt die nächste Etappe der Existenzbedrohung.” Peter Dobcak, Gastronomieobmann

Dobcak/Binder: Wirte sind keine Kindermädchen

Lärmbelästigungen sind durch das Rauchverbot ab 1. November vorprogrammiert. Aber warum sollen Wirte für das Verhalten ihrer Gäste vor dem Lokal verantwortlich gemacht werden, fragen sich Gastronomieobmann Peter Dobcak und Kaffeehäuserobmann Wolfgang Binder. mehr

Rainer Trefelik

E-Scooter - Gut, dass hier etwas weitergeht

Handelsobmann Rainer Trefelik begrüßt den Vorstoß von Vizebürgermeisterin Birgit Hebein für schärfere E-Scooter-Regeln. mehr