th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Auftakt zur Eissaison

Andrew Nussbaumer eröffnete als neuer Branchensprecher der Eissalons in der Wirtschaftskammer Österreich zum ersten Mal die Saison

Neben den Sorten Vanille und Schokolade wird das europäische Eis des Jahres „Tiramisu” die Gaumen der Eisliebhaber erobern. Präsentiert wurden die Sorten von Salonbesitzer Peter Reinbacher und den Branchenvertretern Andrew Nussbaumer und Luca Alberti
© wkw/Bock Neben den Sorten Vanille und Schokolade wird das europäische Eis des Jahres „Tiramisu” die Gaumen der Eisliebhaber erobern. Präsentiert wurden die Sorten von Salonbesitzer Peter Reinbacher und den Branchenvertretern Andrew Nussbaumer und Luca Alberti

Gemeinsam mit Luca Alberti, dem Repräsentanten der 92 Wiener Eissalons, kürte er die Sorte „Tiramisu” zum Eis des Jahres. Beide betreiben Eissalons mit langer Tradition - Nussbaumer in Vorarlberg, Alberti in Wien. „Das Rezept für das Tiramisu-Eis stammt von Thomas Infanti, dem Gewinner des Gelato Tiramisu Italien Cup”, so Alberti. Heuer wird die Woche vom 13. bis 19. Mai Blütenkreationen gewidmet. „Ob Holunderblüten, Lavendel, Veilchen oder Rosen, die Natur bietet zahlreiche essbare Blüten”, so Nussbaumer. Die Woche vom 17. bis 23. Juni wird allen Kindern, großen und kleinen, gewidmet. Sie dürfen sich auf Einhorn- oder Marshmallow-Eis sowie Gefrorenes in Verbindung mit Keksen oder Schokobananen freuen.

„Vielen Dank an die Kollegen in den Eissalons im ganzen Land. Als Anreiz nehme ich noch mit, dass rund 90 Prozent der Spenden aus Wien kommen
Andrew Nussbaumer 

Spende der Eissalons an die St. Anna Kinderkrebsforschung

Gastgeber der heurigen Eröffnung war der Eissalon Reinbacher in Mauer, der heuer sein 20-jähriges Bestehen feiert. Der Familienbetrieb legt großen Wert auf das traditionelle Handwerk und Regionalität. Er verwendet für sein Eis Kriecherln, Zwetschken, Trauben oder Walnüsse von Lieferanten aus der Umgebung.  Auch heuer wurde wieder eine Spende der Eissalons an die St. Anna Kinderkrebsforschung übergeben. Jedes Jahr sammeln Eissalons in ganz Österreich dafür. Heuer konnten 8040 Euro übergeben werden. ” so Nussbaumer abschließend.


Das könnte Sie auch interessieren

  • Unternehmen
Unternehmerinnen

Wer Menschen mag, denkt weiter

Die Sprechstunde der WIENER WIRTSCHAFT im wko[forum]wien zeigte die große menschliche Seite des Wiener Unternehmertums. mehr

  • Unternehmen
Kulinarische Kooperation der Extraklasse mit Elisabeth Monamy (l.) und Sabine Dobesberger.

Gemeinsam Kochen als Erfolgsrezept

Im Kochstudio „Die Pause” von Sabine Dobesberger am Spittelberg hatElisabeth Monamy mit ihren außergewöhnlichen „Antiken Kochkursen” eine perfekte Wirkungsstätte gefunden. So sehen erfolgreiche Kooperationen heute aus. mehr