th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Anrainerparkplätze werden ab 1.12. für zehntausende Unternehmen geöffnet

Präsident Ruck
© ian ehm

Wir können als Interessenvertreter der Wiener Wirtschaft einen großen Erfolg feiern. In harten, aber konstruktiven Verhandlungen mit der Stadt Wien konnten wir die Öffnung der Anrainerparkplätze für große Teile der Wiener Wirtschaft erreichen. Die Zeit, wo Lieferbetriebe ewig im Kreis fahren oder sich über leere Anrainerparkplätze ärgern mussten, ist endgültig vorbei.

Ab 1. Dezember können die Anrainerparkzonen, die in manchen Bezirken bereits über ein Viertel der verfügbaren Parkplätze ausmachen, von Montag bis Freitag  von 8.00 bis 16.00 Uhr  (werktags) für den Wirtschaftsverkehr genutzt werden. Davon profitieren zehntausende Wiener Betriebe unmittelbar! Ein wirklicher Fortschritt, den wir in Ihrem Auftrag erreicht haben.

Wer die Anrainerparkzonen künftig von Montag bis Freitag (werktags) von 8.00 - 16.00 Uhr nutzen darf:

  • Betriebsfahrzeuge mit Parkkleber im jeweiligen Heimatbezirk (Bezirke 2-4, 6-7, 9, 12)
  • Betriebsfahrzeuge mit Servicekarten (Handwerker); je nach Gültigkeit der Servicekarte entweder in bestimmten Bezirken oder in allen Anrainerparkzonen
  • Kleintransporteure mit KT-Kennzeichen in allen Anrainerparkzonen
  • In den Bezirken 1 und 8 gelten sämtliche Anrainerparkzonen nicht mehr und werden zu normalen Kurzparkzonen, da sich die Bezirke weigern, beim neuen Modell mitzumachen. Das betrifft Sie alle.


Dieser interessenpolitische Erfolg war nur möglich, weil die Wirtschaftskammer Wien als Vertreterin aller Wiener Unternehmerinnen und Unternehmer von der Politik als Verhandlungspartnerin auf Augenhöhe anerkannt wird.

Gute Politik und starke Interessenvertretung setzt Dinge zum Vorteil der Wiener Wirtschaftstreibenden um. Ich freue mich, dass dieser Erfolg für zehntausende Unternehmen dieser Stadt im täglichen Berufsalltag spürbar sein wird.


Anlässlich dieses Erfolgs lädt Wirtschaftskammer Wien Präsident Walter Ruck zum „Opening“ der Anrainerparkplätze mit zahlreichen Unternehmerinnen, Unternehmern, Funktionären und Medien. Für Speis, Trank und Musik ist gesorgt.

Datum: Mittwoch, 28. November 2018

Uhrzeit: Beginn 11.15 Uhr mit Musik und Foodtrucks, 11.45 Uhr Statement von Präsident Walter Ruck 

Ort: Georg Coch Platz, 1010 Wien (Sollte es regnen, findet das Opening im Großen Saal der WKW statt.)

Zur Anmeldung „Opening“ der Anrainerparkplätze für Unternehmen


Das könnte Sie auch interessieren

  • Meinung
Seidenstraße Karte

Österreich an die „neue Seidenstraße” anbinden

Kommentar von Walter Ruck, Präsident der Wirtschaftskammer Wien mehr

  • Meinung
ipad

Ruck: Rahmenbedingungen für Start-ups verbessern

Kommentar von Walter Ruck, Präsident der Wirtschaftskammer Wien mehr

  • Meinung
Börse

Ruck: Wiener Börse öffnet für Klein- und Mittelbetriebe Türen

Kommentar von Walter Ruck, Präsident der Wirtschaftskammer Wien mehr