th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

30 Sieger beim Fotowettbewerb 2017 "Advent in Wien"

Mehrere hundert Bilder sind eingereicht worden. Jetzt stehen die Sieger fest!

Fotolinse
© wkw

Die Jury hat folgende 30 FotografInnen als Sieger gekürt (in alphabetischer Reihenfolge):

  • Olaf Meike: Zwei scharfe Eisbären
  • fritz stejskal: Spielzeuggeschäft Fleischmarkt
  • fritz stejskal: Kohlmarkt
  • Werner Jammerbund Ing. : Besinnliches
  • Michael Nowy: Am Ring
  • Erwin Graf: Weihnachtsmarkt
  • Renate Stigler: Belvedere
  • Dino Sodamin: Karlskirche in der Weihnachtszeit
  • Franz Izak: Am Graben Lights Of Vienna
  • Franz Izak: Red Dots Lights Of Vienna
  • Reinhard Sock: Advent für Alt und Jung
  • silvia turek: Schönbrunn
  • Robert Nykodym: Kärntner Straße
  • Angela Kalista: Schneeflocken und Weihnachtslichter
  • Michaela  Heger: Weihnachtszauber Belvedere
  • peter kubak: Digits
  • Robert Hailwax: Wien Kärntnerstrasse
  • Robert Hailwax: Advent in Mödling
  • Franz Karl: Street Advent Kohlmarkt
  • Franz Karl: Advent Michaelerplatz
  • Peter Mayer: Advent Rathaus 1
  • Peter Mayer: Advent Belvedere
  • Birgit Naimer: Christmas in Vienna
  • Roman Hammer: Lydia
  • Sabrina Mynarik: Weihnachtszauber beim Rathaus
  • Sabrina Mynarik: Der Weihnachtsbaum unter dem Glasdach
  • Manfred Handzel: Sterne
  • Dominik Weiß: Ringturm
  • Dominik Weiß: Weihnachtsbaum
  • Boris Werner: Erst 1 dann

Details zu den Gewinnerfotos


Gewinnerfotos des Wettbewerbs "Advent in Wien 2017"

Das könnte Sie auch interessieren

Martin Heimhilcher

Brauchen mehr Tempo beim Internet

Die flächendeckende Versorgung mit Breitbandinternet ist die Basis, um die Chancen der Digitalisierung nutzen zu können, sagt Martin Heimhilcher, Obmann der Sparte Information und Consulting. Wiens Unternehmen benötigen einen raschen Ausbau. mehr

Michael Pisecky, Obmann der Wiener Fachgruppe der Immobilien- und Vermögenstreuhänder

Aufregerthema: Immobilienbranche will Provisionsdebatte versachlichen

Wiener Fachgruppe der Immobilien- und Vermögenstreuhänder arbeitet gemeinsam mit Fachverband an Vorschlag, der die Anliegen aller Seiten – Vermieter, Mieter, Immobilienbesitzer – berücksichtigt mehr