th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Vorstandswechsel in der Hypo Vorarlberg

Mag. Michel Haller hat mit 1. Januar 2017 den Vorstandsvorsitz bei der Hypo Vorarlberg übernommen.


Mag. Michel Haller hat mit 1. Januar 2017 den Vorstandsvorsitz bei der Hypo Vorarlberg übernommen.
© Hypo Vorarlberg Der neue Vorstand der Hypo Vorarlberg: Wilfried Amann, Michel Haller und Johannes Hefel (v.l.n.r.).

Michel Haller (45) bringt in seine neue Funktion als Vorstandsvorsitzender langjährige Erfahrung aus dem Bankbereich ein: Der gebürtige Bregenzerwälder hat seine berufliche Karriere 1995 bei der Hypo Vorarlberg gestartet, zuerst im Kommerzkundenbereich und später als Leiter der Gruppe Asset Management. Parallel war Haller zwei Jahre lang Geschäftsführer der Hypo-Kapitalanlage Ges.m.b.H in Wien. Zwischen 2002 und 2011 war er Vorstand der Sparkasse Bregenz, bevor er im Mai 2012 in den Vorstand der Hypo Vorarlberg eintrat. In seiner neuen Funktion ist er u.a. zuständig für die Bereiche Kredit- und Risikomanagement, Recht, Compliance, Personal, Kommunikation, IT etc. „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit in der neuen Vorstandsbesetzung. Gemeinsam werden wir die Ausrichtung der Hypo Vorarlberg als Beraterbank konsequent weiterführen“, erklärt Michel Haller. 

Auch Dr. Wilfried Amann (53) als neues Vorstandsmitglied verfügt über umfangreiche Bankerfahrung und wird bei der Hypo Vorarlberg künftig vor allem für den Vertrieb Firmenkunden, Treasury, Rechnungswesen und die Tochtergesellschaften zuständig sein.

Dr. Johannes Hefel (59) gehört dem Vorstand der Hypo Vorarlberg seit 1997 an. In sein Ressort fallen u.a. Vertrieb Privatkunden, Private Banking/Wealth Management, Asset Management, Logistik sowie Marketing. Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Jodok Simma ist überzeugt, dass der Vorstand in seiner neuen Konstellation die Bank weiterhin erfolgreich führen wird.    

Das könnte Sie auch interessieren

  • Unternehmen
Newsportal Bischofberger Transporte eröffnete neues Umschlaglager in Schwarzach

Bischofberger Transporte eröffnete neues Umschlaglager in Schwarzach

Der Bregenzerwälder Familienbetrieb Bischofberger Transporte hat im Gewerbegebiet von Schwarzach ein neues Umschlaglager mit Bürogebäude eröffnet. mehr

  • Unternehmen
Newsportal Gebrüder Weiss: Erfolgreich auf Kurs

Gebrüder Weiss: Erfolgreich auf Kurs

Der Umsatz 2016 wurde um 6,4 Prozent auf 1,36 Milliarden Euro gesteigert. mehr

  • Unternehmen
Newsportal KUGELFINK feierte offizielle Eröffnung in Lustenau

KUGELFINK feierte offizielle Eröffnung in Lustenau

Der Spezialist für Wälzlager, Antriebstechnik und Linearsysteme hat sein neues Gebäude im Millennium Park eröffnet.  mehr