th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

met Siegerehrung: Von den Besten lernen

Unter dem Motto „Highlights der Lehre“ stand die diesjährige Siegerehrung für die met Lehrlingswettbewerbe in der Kulturbühne AmBach.

Die topplatzierten Lehrlinge vom met Lehrlingswettbewerb.
© WKV Die topplatzierten Lehrlinge vom met Lehrlingswettbewerb.

Die diesjährige Siegerehrung für die met Lehrlingswettbewerbe stand unter dem Motto „Highlights der Lehre“. Anhand von Live-Interviews mit erfolgreichen Teilnehmern internationaler Lehrlingswettbewerbe bekamen die rund 160 Gäste, unter denen auch zahlreiche Lehrlinge anwesend waren, einen sehr guten Eindruck, was mit einer Lehre alles möglich ist. Zusätzlich wurden Kurzfilme von diversen Wettbewerben auf Großleinwand als Motivation für die Zukunft gezeigt.

Insgesamt 122 Lehrlinge nahmen an den diesjährigen Lehrlingswettbewerben der ARGE met teil. Innungsmeister Klaus Ehgartner (Elektrotechnik): „Es war stimmig, die Lehrlinge im Mittelpunkt des Abends zu sehen. Wir gratulieren allen Teilnehmern der Lehrlingswettbewerbe für ihre tollen Leistungen.“
 
Elektrotechniker:      
1. Lukas Karlinger (Rist & Co.Ges.m.b.H.)
2. Franz-Josef Jäger (Elektro Willi Ges.m.b.H. & Co KG)
3. Marcel Merz (EWF Elektrotechnik und Warenhandel GmbH)
 
Mechatroniker:          
1. Marcel Küer (Meusburger Georg GmbH & Co KG)
2. Lukes Stark (Amann Girrbach AG)
2. Tahir Akyüz (Meusburger Georg GmbH & Co KG)
2. Philipp Schöch (Reisch Maschinenbau GmbH)
 
Metalltechniker:        
1. Aaron Längle (Summer Metallbau GmbH)
2. Lukas Berkmann (MF Metall & Form GmbH)
3. Oliver Raid (Mader Theodor GmbH & Co. KG)
 
Land- u. Baumaschinentechniker:     
1. Jakob Maissen („R u. S“ Mehele GmbH)
2. Manuel Nußbaumer (Huppenkothen GmbH)     
3. Daniel Widerin (BayWa Vorarlberg HandelsGmbH)
 
Maschinenbautechniker:        
1. Lukas Schreiber (WKM Maschinenbau GmbH)
 
Metalltechniker/ Fahrzeugtechniker:           
1. Jürgen Manser (Otto Wohlgenannt Ges.m.b.H.)
2. Florian Winder (Otto Wohlgenannt Ges.m.b.H.)
3. Stephan Moosbrugger (Willi GmbH)

von

Das könnte Sie auch interessieren

  • Information und Consulting
Vier Experten zu  vier Themen – das IT- Security-Event „Nichts ist sicher!“ informiert über Gefahren im Bereich der Digitalisierung.

IT-Security-Event „Nichts ist sicher!“

Neben Vorteilen birgt die Digitalisierung auch zahlreiche Sicherheitsrisiken. Vier IT-Security-Experten erläutern im Rahmen eines Sicherheitsevents, wie mit neuen Herausforderungen umzugehen ist und wie man sich vor Cyber-Angriffen schützen kann. mehr

  • Information und Consulting
Rund 100 selbstständige und betriebsinterne Sicherheitsfachkräfte und Sicherheitsvertrauenspersonen kamen zum zweiten Vorarlberger Sicherheitsfachkraft-Tag ins Feldkircher Montforthaus.

Sicherheitsfachkraft-Tag: Unfallfrei im Betrieb

Rund 100 selbstständige und betriebsinterne Sicherheitsfachkräfte und Sicherheitsvertrauenspersonen folgten der gemeinsamen Einladung der Fachgruppe der gewerblichen Dienstleister, des Verbands Österreichischer Sicherheitsexperten und der AUVA zum zweiten Vorarlberger Sicherheitsfachkraft-Tag ins Feldkircher Montforthaus. mehr