th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

met Siegerehrung: Von den Besten lernen

Unter dem Motto „Highlights der Lehre“ stand die diesjährige Siegerehrung für die met Lehrlingswettbewerbe in der Kulturbühne AmBach.

Die topplatzierten Lehrlinge vom met Lehrlingswettbewerb.
© WKV Die topplatzierten Lehrlinge vom met Lehrlingswettbewerb.

Die diesjährige Siegerehrung für die met Lehrlingswettbewerbe stand unter dem Motto „Highlights der Lehre“. Anhand von Live-Interviews mit erfolgreichen Teilnehmern internationaler Lehrlingswettbewerbe bekamen die rund 160 Gäste, unter denen auch zahlreiche Lehrlinge anwesend waren, einen sehr guten Eindruck, was mit einer Lehre alles möglich ist. Zusätzlich wurden Kurzfilme von diversen Wettbewerben auf Großleinwand als Motivation für die Zukunft gezeigt.

Insgesamt 122 Lehrlinge nahmen an den diesjährigen Lehrlingswettbewerben der ARGE met teil. Innungsmeister Klaus Ehgartner (Elektrotechnik): „Es war stimmig, die Lehrlinge im Mittelpunkt des Abends zu sehen. Wir gratulieren allen Teilnehmern der Lehrlingswettbewerbe für ihre tollen Leistungen.“
 
Elektrotechniker:      
1. Lukas Karlinger (Rist & Co.Ges.m.b.H.)
2. Franz-Josef Jäger (Elektro Willi Ges.m.b.H. & Co KG)
3. Marcel Merz (EWF Elektrotechnik und Warenhandel GmbH)
 
Mechatroniker:          
1. Marcel Küer (Meusburger Georg GmbH & Co KG)
2. Lukes Stark (Amann Girrbach AG)
2. Tahir Akyüz (Meusburger Georg GmbH & Co KG)
2. Philipp Schöch (Reisch Maschinenbau GmbH)
 
Metalltechniker:        
1. Aaron Längle (Summer Metallbau GmbH)
2. Lukas Berkmann (MF Metall & Form GmbH)
3. Oliver Raid (Mader Theodor GmbH & Co. KG)
 
Land- u. Baumaschinentechniker:     
1. Jakob Maissen („R u. S“ Mehele GmbH)
2. Manuel Nußbaumer (Huppenkothen GmbH)     
3. Daniel Widerin (BayWa Vorarlberg HandelsGmbH)
 
Maschinenbautechniker:        
1. Lukas Schreiber (WKM Maschinenbau GmbH)
 
Metalltechniker/ Fahrzeugtechniker:           
1. Jürgen Manser (Otto Wohlgenannt Ges.m.b.H.)
2. Florian Winder (Otto Wohlgenannt Ges.m.b.H.)
3. Stephan Moosbrugger (Willi GmbH)

von

Das könnte Sie auch interessieren

  • Bank und Versicherung
Dieses Jahr haben 44 Schüler/-innen das FiRi-Zertifikat in Vorarlberg erworben.

44 FiRi-Zertifikate feierlich überreicht

Es war ein großer Moment für die 44 Schülerinnen und Schüler im Casino in Bregenz. Die Maturanten haben ihr Bank- und Versicherungswissen erfolgreich unter Beweis gestellt und bekamen am 19. Juni 2018 feierlich ihre FiRi-Zertifikate von Spartenobmann KommR Betriebsökonom Wilfried Hopfner überreicht. mehr

  • Industrie
Vertreter der Vorarlberger Industrie übergaben weitere 49 Lego-Mindstorm-Module an Vorarlberger Schulen.

Technik-Ausbildung an Vorarlbergs Schulen stärken

Weitere 49 Lego-Mindstorms-Module an Vorarlberger Schulen übergeben. mehr

  • Industrie
40 Vorarlberger Unternehmen mit knapp 23.800 Beschäftigten haben sich an der aktuellen Konjunkturumfrage der Industriellenvereinigung (IV) Vorarlberg und der Sparte Industrie der WKV im zweiten Quartal 2018 beteiligt.

Vorarlberger Industrie: Stabil auf hohem Niveau

Die Industrie ist stärker denn je der Wachstums- und Arbeitsplatzmotor in Vorarlberg, auch wenn der konjunkturelle Höchststand überschritten wurde - so das Ergebnisse der aktuellen Konjunkturumfrage. mehr