th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

i+R baut neues Autohaus für Porsche Dornbirn

Wo derzeit noch Abbruchreste liegen, errichtet i+R das neue Geschäftsgebäude für Porsche Dornbirn im Stadtteil Schwefel. 

Wo derzeit noch Abbruchreste liegen, errichtet i+R in den kommenden Monaten das neue Geschäftsgebäude für Porsche Dornbirn im Stadtteil Schwefel.
© i+R Spezialtiefbau/Dietmar Walser Bei der traditionellen Maschinenweihe wurde die BG 28 auf den Namen „EVA I“ getauft. Reinhard Schertler und Joachim Alge, GF der i+R Bau Christian Wenzlik und Reinhard Braito sowie das Spezial-tiefbau-Team mit Bautechnikerin und „Taufpatin“ Eva Blum.

Bereits im Dezember sollen Schau- und Verkaufsraum, Büros, Lager sowie die Werkstätte mit insgesamt 4500 Quadratmeter Nutzfläche fertiggestellt sein. Die Investitionssumme beträgt insgesamt 7,5 Millionen Euro. Sämtliche Bauarbeiten übernimmt die Lauteracher i+R. Bei der Tiefengründung kommt erstmals eine spezielle Baumaschine zum Einsatz: ein Drehbohrgerät der Type BG 28 H zur Herstellung von Ortbetonpfählen. Das 1,8 Millionen teure Gerät arbeitet emissions- und lärmarm sowie besonders energieeffizient: Kürzlich fand in feierlichem Rahmen die Maschinentaufe statt. 

Das könnte Sie auch interessieren

  • Unternehmen

Löwen Hotel Montafon mit Gütesiegel ausgezeichnet

Das Vier-Sterne-Superior Hotel zählt zu den besten Arbeitgebern in Vorarlberg. mehr

  • Unternehmen
SPAR-Stickermania - mit altem Namen, aber neuem Konzept, setzte sich die Vorarlberger Werbeagentur go biq erfolgreich gegen internationale Wettbewerber durch und überzeugte SPAR Österreich mit den zwei Helden Oskar und Bo.

go biq relauncht die Stickermania für SPAR

Relaunch der SPAR-Stickermania: Vorarlberger Werbeagentur go biq überzeugte SPAR Österreich mit den zwei Helden Oskar und Bo.  mehr

  • Unternehmen
Die Offsetdruckerei Schwarzach setzt umfassendes Wissen und Erfahrung im veränderlichen Markt der Verpackungsbranche seit über 50 Jahren erfolgreich ein.

Klimaneutraler Verpackungsprofi

Firmenportrait: Offsetdruckerei Schwarzach mehr