th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

i+R baut neues Autohaus für Porsche Dornbirn

Wo derzeit noch Abbruchreste liegen, errichtet i+R das neue Geschäftsgebäude für Porsche Dornbirn im Stadtteil Schwefel. 

Wo derzeit noch Abbruchreste liegen, errichtet i+R in den kommenden Monaten das neue Geschäftsgebäude für Porsche Dornbirn im Stadtteil Schwefel.
© i+R Spezialtiefbau/Dietmar Walser Bei der traditionellen Maschinenweihe wurde die BG 28 auf den Namen „EVA I“ getauft. Reinhard Schertler und Joachim Alge, GF der i+R Bau Christian Wenzlik und Reinhard Braito sowie das Spezial-tiefbau-Team mit Bautechnikerin und „Taufpatin“ Eva Blum.

Bereits im Dezember sollen Schau- und Verkaufsraum, Büros, Lager sowie die Werkstätte mit insgesamt 4500 Quadratmeter Nutzfläche fertiggestellt sein. Die Investitionssumme beträgt insgesamt 7,5 Millionen Euro. Sämtliche Bauarbeiten übernimmt die Lauteracher i+R. Bei der Tiefengründung kommt erstmals eine spezielle Baumaschine zum Einsatz: ein Drehbohrgerät der Type BG 28 H zur Herstellung von Ortbetonpfählen. Das 1,8 Millionen teure Gerät arbeitet emissions- und lärmarm sowie besonders energieeffizient: Kürzlich fand in feierlichem Rahmen die Maschinentaufe statt. 

Das könnte Sie auch interessieren

  • Unternehmen
Newsportal Experten für individuelle Sonderlösungen

Experten für individuelle Sonderlösungen

Firmenportrait: REISCH Maschinenbau mehr

  • Unternehmen
Newsportal Tischlerei Josef Feuerstein eröffnet Kompetenzzentrum in Dornbirn

Tischlerei Josef Feuerstein eröffnet Kompetenzzentrum in Dornbirn

Mit einem Spatenstich setzt die renommierte Vorarlberger Tischlerei Josef Feuerstein am Wirtschaftsstandort Dornbirn einen weiteren großen Schritt in Richtung Zukunft. mehr

  • Unternehmen
Newsportal Alváris Profile Systems GmbH wächst weiter

Alváris Profile Systems GmbH wächst weiter

Stetiges Wachstum kennzeichnen den Aluminiumprofil-Spezialisten ebenso wie den aktuell hohen Bedarf an qualifizierten Fachkräften und weiteren Betriebsflächen. mehr