th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Gebrüder Weiss: 5,6 Prozent mehr Mitarbeiter

Das nachhaltige Wachstum von Gebrüder Weiss sorgte im vergangenen Geschäftsjahr für einen Mitarbeiterzuwachs von 5,6 Prozent. 


Das nachhaltige Wachstum von Gebrüder Weiss sorgte im vergangenen Geschäftsjahr für einen Mitarbeiterzuwachs von 5,6 Prozent.
© Gebrüder Weiss Insgesamt schaffte das Logistikunternehmen in zehn Jahren rund 2.500 neue Arbeitsplätze.

Die Zunahme begründet sich in dem kontinuierlichen Ausbau bestehender Niederlassungen in Zentral- und Osteuropa sowie der Gründung neuer Niederlassungen in Asien und Nordamerika. Zu den weltweit 150 Standorten zählen auch jüngste Gebrüder Weiss-Niederlassungen in Georgien, Russland, der Türkei und Kasachstan sowie neue Offices der Gebrüder Weiss-Tochter inet-logistics in den USA.

In den vergangenen zehn Jahren wurden weltweit rund 2.500 weitere Stellen geschaffen. Davon sind mit 483 die meisten Arbeitsplätze in Rumänien entstanden, gefolgt von Deutschland 388, Österreich 356 und China 299.

In 2017 möchte sich Gebrüder Weiss vor allem in der Luft- und Seefracht in Asien und Nordamerika personell weiter verstärken. Hierfür sucht das Unternehmen gezielt nach neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern – von Luft- und Seefrachtspezialisten, Supply Chain-Beratern und Vertriebsmitarbeitern bis zu Führungskräften. 

Das könnte Sie auch interessieren

  • Unternehmen
Newsportal Prämierte Qualität: 5 Mal Gold für Fohrenburger Biere

Prämierte Qualität: 5 Mal Gold für Fohrenburger Biere

Die Fohrenburger Produkte „Jubiläum“, „Stiftle“, „Märzenbier“, „Weizen“ und „alkoholfreies Weizen“ wurden ausgezeichnet.  mehr

  • Unternehmen
Newsportal Oskar Leo Kaufmann-Buch gehört zu „Schönsten Büchern Österreichs 2016“

Oskar Leo Kaufmann-Buch gehört zu „Schönsten Büchern Österreichs 2016“

Vorarlberger Co-Produktion mit Grafikerin Yvonne Rüscher, Fotograf Adolf Bereuter und BuLu. mehr

  • Unternehmen
Newsportal Sägenvier gestaltet Büropavillons in Wien

Sägenvier gestaltet Büropavillons in Wien

Das Designbüro Sägenvier gestaltet die Fassade von zwei Büropavillons, die dem Parlament als Ausweichquartier dienen.  mehr