th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

friendship.is und ikp Vorarlberg setzen beste PR-Kampagne Österreichs um

Der PRVA Verband Österreich zeichnete die wirkungsvollsten und am besten umgesetzten PR-Kampagnen 2016 aus.

friendship.is und ikp Vorarlberg setzen beste PR-Kampagne Österreichs um.
© PRVA Matthias Köb (2.v.l.) und Martin Dechant bei der Verleihung in Wien.
Den ersten Platz erreichte die PR-Agentur ikp Vorarlberg und friendship.is für die Öffentlichkeitsarbeit zum ersten „FAQ Bregenzerwald“, einem Forum mit Festivalcharakter und kulinarischem Anspruch in Vorarlberg. „Die Entscheidung fiel einstimmig. Die Öffentlichkeitsarbeit rund um das FAQ Bregenzerwald ist ein Vorbild für professionelle PR-Arbeit“, so Juryvorsitzende Dr. Bettina Gneisz-Al-Ani. „Unsere Strategie war, die Eigenschaften des Bregenzerwaldes in die Kommunikation zu übersetzen: traditionell verankert, gesellig, weltoffen, auf Augenhöhe – digital und analog. Dies schafften wir mit Storytelling und Infotainment, vor allem über Online-Kanäle bzw. Bewegtbild“, freut sich Matthias Köb von friendship.is, dem Veranstalter des FAQ Bregenzerwald mit ikp Vorarlberg Geschäftsführer Martin Dechant. von

Das könnte Sie auch interessieren

  • Unternehmen
GRASS GmbH

Albert Trebo komplettiert GRASS-Geschäftsführung

Das GRASS-Führungsquartett ist vollständig: Albert Trebo ist seit Anfang September Geschäftsführer für Marketing und Vertrieb.  mehr

  • Unternehmen
Bahninfrastruktur, sozialer Wohnbau und Holz als Baumaterial: Vorarlberger Familienunternehmen setzte im vergangenen Geschäftsjahr auf die richtigen Schwerpunkte.

Rhomberg Gruppe: Fokus auf Zukunftsthemen

Bahninfrastruktur, sozialer Wohnbau und Holz als Baumaterial: Rhomberg setzte im vergangenen Geschäftsjahr auf die richtigen Schwerpunkte. mehr