th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Zumtobel Group rüstet Flughafen Oslo mit LED-Leuchten aus

Im Rahmen des Projekts wurden insgesamt 21.200 LED-Leuchten der Marken Zumtobel und Thorn installiert. 

Zumtobel Group rüstet Flughafen Oslo mit 21.200 LED-Leuchten aus.
© Espen Solli Der Flughafen Oslo ist Norwegens wichtigster Flughafen mit jährlich 25 Millionen Passagieren und 13.000 Angestellten.

Die Zumtobel Group hat das neue Terminal des Flughafens Oslo mit einer modernen Lichtlösung ausgestattet. Im Rahmen des Projekts wurden insgesamt 21.200 LED-Leuchten der Marken Zumtobel und Thorn, unterstützt durch Tridonic- Technologie, sowie ein intelligentes Lichtsteuerungs- und Notlichtsys-tem von Zumtobel Group Services (ZGS) installiert. Das gesamte Auftragsvolumen beläuft sich auf über 5 Millionen Euro. Zudem wurde ZGS kürzlich mit der Nachrüstung eines weiteren Flughafenbereichs mit Systemen für die Notfallbeleuchtung beauftragt. Philip Widner, VP Sales Region Northern Europe, Zumtobel Group über die Zusammenarbeit: „Mit dem breiten Produktportfolio unserer Marken konnten wir die Anforderungen des Flughafens Oslo optimal abdecken und für ein Projekt von dieser Größe und Komplexität eine passende Lösung bieten.“




Das könnte Sie auch interessieren

  • Unternehmen
Als erstes Unternehmen Österreichs zeichnet das Bundeskanzleramt ikp Vorarlberg zum zweiten Mal mit dem Staatspreis „Familienfreundlichster Betrieb Österreichs“ aus.

Premiere: Staatspreis zum zweiten Mal an ikp Vorarlberg verliehen

Als erstes Unternehmen Österreichs wurde ikp Vorarlberg zum zweiten Mal mit dem Staatspreis „Familienfreundlichster Betrieb Österreichs“ ausgezeichnet. mehr

  • Unternehmen
Das Traditionsunternehmen Walser mit Sitz in Hohenems baut die Geschäftsfelder Forschung und Entwicklung sowie Digitalisierung weiter aus.

Walser GmbH: Fokus auf Digitalisierung und F&E

Das Traditionsunternehmen Walser mit Sitz in Hohenems baut die Geschäftsfelder Forschung und Entwicklung sowie Digitalisierung weiter aus. mehr

  • Unternehmen
Produkte und Services, die sich konsequent an den Kundenbedürfnissen orientieren, internationale Marktpräsenz, konsequente Investitionen weltweit und hohe Mitarbeiter-Flexibilität bringen Blum im Wirtschaftsjahr 2017/2018 ein neuerliches Umsatzplus.

Blum mit 50 Mio. Euro Umsatzplus im Wirtschaftsjahr 2017/2018

Die Blum-Gruppe kann im Wirtschaftsjahr 2017/2018 ein Umsatzplus von 2,8 Prozent verbuchen. Bereinigt um Währungseffekte betrug das Wachstum fünf Prozent. mehr