th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Zumtobel Group rüstet Flughafen Oslo mit LED-Leuchten aus

Im Rahmen des Projekts wurden insgesamt 21.200 LED-Leuchten der Marken Zumtobel und Thorn installiert. 

Zumtobel Group rüstet Flughafen Oslo mit 21.200 LED-Leuchten aus.
© Espen Solli Der Flughafen Oslo ist Norwegens wichtigster Flughafen mit jährlich 25 Millionen Passagieren und 13.000 Angestellten.

Die Zumtobel Group hat das neue Terminal des Flughafens Oslo mit einer modernen Lichtlösung ausgestattet. Im Rahmen des Projekts wurden insgesamt 21.200 LED-Leuchten der Marken Zumtobel und Thorn, unterstützt durch Tridonic- Technologie, sowie ein intelligentes Lichtsteuerungs- und Notlichtsys-tem von Zumtobel Group Services (ZGS) installiert. Das gesamte Auftragsvolumen beläuft sich auf über 5 Millionen Euro. Zudem wurde ZGS kürzlich mit der Nachrüstung eines weiteren Flughafenbereichs mit Systemen für die Notfallbeleuchtung beauftragt. Philip Widner, VP Sales Region Northern Europe, Zumtobel Group über die Zusammenarbeit: „Mit dem breiten Produktportfolio unserer Marken konnten wir die Anforderungen des Flughafens Oslo optimal abdecken und für ein Projekt von dieser Größe und Komplexität eine passende Lösung bieten.“




Das könnte Sie auch interessieren

  • Unternehmen
Alle nationalen und internationalen Unternehmen und Organisationen mit Schwerpunkt in Österreich konnten sich für den Staatspreis bewerben. Aus Vorarlberg sind Etiketten CARINI, Haberkorn und die VHS Bregenz auf der Shortlist gelandet.

Staatspreis Unternehmensqualität: Drei Firmen aus Vorarlberg auf Shortlist

13 Unternehmen sichern sich eine Platzierung auf der Shortlist für den Staatspreis Unternehmensqualität 2018 - drei davon aus Vorarlberg. mehr

  • Unternehmen
Seit Jahresbeginn bezieht SPAR Vorarlberg zu 100 % Ökostrom von österreichischen Kleinwasserkraftwerken. In regenreichen Jahren sogar vollständig aus Vorarlberg.

SPAR Vorarlberg setzt auf 100 Prozent Ökostrom

Seit Jahresbeginn bezieht SPAR Vorarlberg zu 100 % Ökostrom von österreichischen Kleinwasserkraftwerken.  mehr