th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Zumtobel Group eröffnet Lichtzentrum in Wien

Im Mai eröffnete die Zumtobel Group ihr neues Lichtzentrum im IZD Tower in Wien.

Im Mai eröffnete die Zumtobel Group ihr neues Lichtzentrum im IZD  Tower in Wien.
© Zumtobel Temporär und aktuell in der Ausstellung findet sich das Zumtobel-Masterpiece des US-amerikanischen Stararchitekten Daniel Libeskind.
Der internationale Lichtkonzern zeigt in den neuen Räumlichkeiten sein breites Portfolio im Bereich der professionellen Beleuchtung samt zugehöriger Services und macht Licht in seinen vielfältigen Anwendungsbereichen erlebbar. Das Lichtzentrum auf rund 250 Quadratmetern entstand in Zusammenarbeit mit dem norwegischen Architekturbüro Snøhetta.
„Wir freuen uns sehr, mit unserem neuen Lichtzentrum wieder näher am Kunden zu sein und unsere Präsenz in Wien und Umgebung zu verstärken. Wir nutzen die Möglichkeit, alle unsere Marken und die Servicekompetenz der Zumtobel Group unter einem Dach zu präsentieren. Das gestalterische Konzept und die finalen Räumlichkeiten begeistern und laden ein, Licht zu sehen, zu fühlen und zu erleben“, so Heinrich Sachs, Geschäftsführer Vertrieb Österreich, am Standort Wien.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Unternehmen
Silvretta Montafon modernisiert Jöchle-Bahn

Silvretta Montafon modernisiert Jöchle-Bahn

In der Wintersaison 2018/19 erwartet Wintersportler in der Silvretta Montafon im Valisera-Gebiet anstelle der beiden Jöchle-Lifte und der Älpli-Bahn eine neue 6er-Sesselbahn.  mehr

  • Unternehmen
ALPLA unterzeichnet „Global Commitment“ der New Plastics Economy.

Ziele 2025: volle Recyclingfähigkeit, mehr Recyclingmaterial

ALPLA unterzeichnet „Global Commitment“ der New Plastics Economy. mehr