th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

WIFI-Delegation beim Businessmanagement-Kongress

80 Vorarlberger setzen in Klagenfurt ein starkes Zeichen

Rund 500 Manager und Führungskräfte, darunter eine Vorarlberg-Delegation von knapp 80 Absolventen und Studenten der beiden WIFI-Universitätslehrgänge "Business Management MSC" und „MIBT – Management in Information and Business Technologies, MSC“, haben vergangenes Wochenende am 8. Businessmanagement-Kongress an der Alpen-Adria-Universität in Klagenfurt teilgenommen.
 
Der diesjährige Kongress hatte das Ziel, Antworten auf die Führungsfragen der Zukunft zu finden. Unter dem Motto „Führung in die Zukunft - Zukunft der Führung“ gaben die hochkarätigen Referenten Tipps, wie Personen mit Führungsverantwortung abseits tradierter Management-Modelle zu kompetenten „Scouts“ werden. „Es freut mich, dass wir auch heuer wieder stark in Klagenfurt vertreten waren“, so Institutsleiter Dr. Thomas Wachter, der selbst der Delegation angehörte.
 
Die WIFIs und die M/O/T Management School® der Alpen-Adria-Universität veranstalteten den zweitägigen Kongress bereits zum achten Mal in Folge. Ziel ist es, Teilnehmern bzw. Absolventen der gemeinsamen Master-Programme, aber auch interessierten Führungskräfte und Unternehmern eine Plattform für den Wissenstransfern zu bieten. 

von

Das könnte Sie auch interessieren

  • Presse Archiv

90.000 Euro für die TechnikerInnen der Zukunft

Technische Ausbildungen an Vorarlberger HTLs haben standortentscheidenden Charakter. Land verdoppelt Unterstützungsbeiträge der Vorarlberger Elektro- und Metallindustrie. mehr

  • Presse Archiv
Newsportal Vorarlbergs Bäckerlehrlinge - gut gerüstet für den Bundeslehrlingswettbewerb

Vorarlbergs Bäckerlehrlinge - gut gerüstet für den Bundeslehrlingswettbewerb

Beim Landeslehrlingswettbewerb stellten die Bäckerlehrlinge ihr großes Können und ihre Fähigkeiten unter Beweis.  mehr

  • Presse Archiv

Dornbirn streicht zurecht doppelte Müllgebühr für EPUs

Wirtschaftskammer Vorarlberg setzt sich mit Forderung nach einem Ende dieser ungerechtfertigten Gebühr für Ein-Personen-Unternehmen (EPU) durch. mehr