th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

UBIT-Beratungsscheck: Unternehmenshilfe auf Augenhöhe

Die aktuelle Situation stellt für viele Unternehmen eine enorme Herausforderung dar. Nun gilt es, den Blick für das Wesentliche zu schärfen und die richtigen Entscheidungen zu treffen. Um Unternehmen in dieser Situation zu unterstützen, hat die Fachgruppe Unternehmensberatung, Buchhaltung und IT (UBIT) in der WKV einen Beratungsscheck ins Leben gerufen.

usführliche Infos zum Beratungsscheck finden Sie auf www.wkv.at/ubit-unternehmenshilfe
© WKV/UBIT Ausführliche Infos zum Beratungsscheck finden Sie auf www.wkv.at/ubit-unternehmenshilfe.

„In Zeiten großer Unsicherheit ist es von besonderer Bedeutung, unternehmerische Entscheidungen gut vorzubereiten und Kräfte gezielt zu bündeln. Es gilt, schrittweise den Weg aus der Krise zu finden und die Chancen konsequent zu nutzen, die sich nun am Markt ergeben“, erläutert Unternehmensberater und WKV-Vizepräsident Stefan Hagen. Erfahrungsgemäß gelingt dies mit einem externen Sparringspartner an der Seite oft leichter. Der neue UBIT-Beratungsscheck ermöglicht es Unternehmerinnen und Unternehmern, unkompliziert und zu einem geringen Selbstbehalt qualifizierte Beraterinnen bzw. Berater zu suchen und zu engagieren. 

Auch Benedicte Hämmerle, Obfrau der Fachgruppe UBIT Vorarlberg, ist davon überzeugt, dass Unternehmen jetzt besonders gefordert sind und ein Blick von außen bei der Bewältigung dieser Herausforderung hilfreich sein kann. Bisher wurden aktuell 156 Beratungsschecks ausgestellt. 

Die Erfahrungen an der Hotline der Wirtschaftskammer haben gezeigt, dass vor allem sechs Themenkomplexe stark nachgefragt werden. Im Pool des Beratungsschecks stehen Expertinnen und Experten genau für diese Fragestellungen zur Verfügung.  

Die Themen im Überblick

  • Liquidität und Finanzierung 
  • Personalmanagement und Leadership 
  • IT und digitaler Arbeitsplatz 
  • Online Marketing und Kundengewinnung 
  • Strategie und Geschäftsmodelle
  • Prozesse und Logistik  

Funktionsweise und Ablauf

Mitglieder der Wirtschaftskammer Vorarlberg können eine Beratungseinheit (zwei Stunden) zu einem reduzierten Kostenbeitrag bei Vorarlberger Beratungsunternehmen zu den oben genannten Themen in Anspruch nehmen. Der Beratungsscheck kann auf der Website oder im Fachgruppenbüro der UBIT angefordert und dann bei den Expertinnen und Experten eingelöst werden. Pro Unternehmen stehen bis zu drei Beratungsschecks zur Verfügung.

Hier finden Sie alle Informationen zum UBIT-Beratungsscheck!

Das könnte Sie auch interessieren

Hafner, Platten- und Fliesenleger und Keramiker: Gort als Innungsmeister bestätigt

Hafner, Platten- und Fliesenleger und Keramiker: Gort als Innungsmeister bestätigt

Rudolf Gort (Gort Rudolf GmbH) wurde als Innungsmeister der Vorarlberger Hafner, Platten- und Fliesenleger und Keramiker bestätigt. mehr

Kooperationsprojekt Wien-Vorarlberg: Perspektiven für Tourismus-Mitarbeitende

Kooperationsprojekt: Perspektiven für Tourismus-Mitarbeitende

Die Wirtschaftskammer Vorarlberg arbeitet gemeinsam mit dem AMS an einem Kooperationsprojekt zwischen der Wiener Stadthotellerie und den Vorarlberger Tourismusbetrieben. mehr