th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Thekenaufsteller aus Glas schützt vor Corona-Viren – und unterstützt das heimische Handwerk

Die Gesundheit steht in diesen turbulenten Zeiten an erster Stelle. Glas Marte bietet deshalb nun einen mobilen Thekenaufsteller aus Glas an, der vor Corona-Viren und anderen Krankheitserregern schützt.

Die Glasscheibe samt Durchreiche und Standfüßen schützt nicht nur, sie ist zudem hochwertig und stabil.
© Glas Marte Die Glasscheibe samt Durchreiche und Standfüßen schützt nicht nur, sie ist zudem hochwertig und stabil.

Systemrelevante Unternehmen, die weiterhin im Kundenkontakt stehen, gilt es, in der aktuellen Situation adäquat zu unterstützen. Die Glasscheibe samt Durchreiche und Standfüßen schützt nicht nur, sie ist zudem hochwertig und stabil: Gläserne, porenfreie Oberflächen sind besonders leicht zu reinigen. Hygienische Sauberkeit und eine lange Lebensdauer sind den Nutzern damit sicher. Zudem ist der Thekenaufsteller mobil und damit flexibel einsetzbar, ohne Montageaufwand.

Vorarlberger Wirtschaft unterstützen

„Das Handwerk hat in der Vergangenheit immer sehr schnell auf die Erfordernisse des Marktes reagiert und sich neuen Situationen angepasst. Das liegt uns allen im Blut“, sagt Bernhard Feigl, Spartenobmann Gewerbe und Handwerk der WKV und zugleich Geschäftsführer von Glas Marte. Wenn die Wirtschaftsstruktur zusammenbricht, werden wir alle lange darunter leiden. Dies gilt es – unter Aufrechterhaltung aller Schutzvorkehrungen – zu verhindern, solange es irgendwie geht. Der mobile Thekenaufsteller aus Glas hilft gleich zweifach: Einerseits verringert er das Risiko einer Ansteckung in Apotheken, Banken, Arztpraxen oder Tankstellen. Umgekehrt stärken eben jene Betriebe durch Beauftragung des Bregenzer Traditionsunternehmens die heimische Wirtschaft und halten diese am Leben. Bernhard Feigl ist sich sicher: „Das ist Handwerk auf Vorarlberger Art: Mit Hand und Verstand. Und auf jeden Fall mit Sicherheit. Gemeinsam.“

Die Glasscheibe samt Durchreiche und Standfüßen schützt nicht nur, sie ist zudem hochwertig und stabil.
© Glas Marte
Die Glasscheibe samt Durchreiche und Standfüßen schützt nicht nur, sie ist zudem hochwertig und stabil.
© Glas Marte
Die Glasscheibe samt Durchreiche und Standfüßen schützt nicht nur, sie ist zudem hochwertig und stabil.
© Glas Marte


Weitere Informationen

05574 6722-910
flachglas.bestellung@glasmarte.at

Das könnte Sie auch interessieren

Die Mohrenbrauerei und Vorarlberg Tourismus werben für Urlaub in Vorarlberg.

Mohren wirbt für „Urlaub dahuom“

Die Mohrenbrauerei unterstützt mit einer Sommeraktion den durch die Corona-Pandemie angeschlagenen Tourismus in Vorarlberg. mehr

OMICRON als „Top-Arbeitgeber“ ausgezeichnet

OMICRON ist „Top-Arbeitgeber“

Zum vierten Mal hat das Wirtschaftsmagazin „trend“ in Kooperation mit der Arbeitgeber-Bewertungsplattform kununu und dem Marktforschungsinstitut Statista die 300 besten Arbeitgeber in Österreich gesucht. mehr