th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

TOWA: Neuer Standort in Wien

Mit vier Mitarbeitern startet die Bregenzer Digitalagentur in Wien durch. Der neue Standort ist wichtiger Baustein der TOWA-Wachstumsstrategie. 

Mit vier Mitarbeiter/-innen startet die Bregenzer Digitalagentur in Wien durch. Der neue Standort ist wichtiger Baustein der TOWA-Wachstumsstrategie.
© TOWA / Fasching Das Führungs-Team von TOWA (v.l): Matteo Ender (Creative Director), Marko Tovilo (GF), Florian Wassel (GF) und Benjamin Meier (Leiter Entwicklung).


Die Bregenzer Digitalagentur TOWA setzt mit der Eröffnung eines neuen Standortes in Wien ihren Wachstumskurs konsequent fort. Im Laufe des ersten Quartals 2018 werden vier Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Standortes Bregenz ihren Arbeitsplatz in die Bundeshauptstadt verlegen. Markus Grabher, Leiter des Online-Marketing-Teams bei TOWA, wird den Standort Wien als Geschäftsführer aufbauen und weiterentwickeln. „Dass sich vier Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Bregenz entschieden haben, in die Bundeshauptstadt zu ziehen, erleichtert unseren Start in Wien erheblich“, freut sich TOWA-Geschäftsführer Florian Wassel. Die Kommunikation mit Bregenz werde dadurch vereinfacht – und die hohe Qualität von TOWA von Beginn an gewährleistet. 

TOWA in Wien

In Wien fokussiert sich TOWA in einem ersten Schritt auf die Themen User Experience und Online Marketing. Oder anders gesagt: Unternehmen werden bei ihrem Wachstum in der digitalen Welt unterstützt. „Der neue Standort ist ein wichtiger Baustein in der Wachstumsstrategie von TOWA. Wir wollen mittelfristig zu den Top-3-Digitalagenturen in Österreich gehören“, macht Wassel deutlich. 


Das könnte Sie auch interessieren

  • Unternehmen
Nach dem Ausstieg aus der industriellen Produktion im März 2016 hat sich die Firma Allsport in Weiler neu aufgestellt.

Allsport neu: Textile Dienstleistungen, Handwerk und Gewerbepark

Nach dem Ausstieg aus der industriellen Produktion im März 2016 hat sich die Firma Allsport in Weiler neu aufgestellt. mehr

  • Unternehmen
KSW Elektro- und Industrieanlagenbau GmbH aus Feldkirch gewann 2017 den 1. Platz bei Austria‘s Leading Companies in der Kategorie National tätige Unternehmen. Das Unternehmen ist „Sieger. Aus Leidenschaft“.

KSW Elektro- und Industrieanlagenbau ist "Sieger aus Leidenschaft"

KSW Elektro- und Industrieanlagenbau GmbH aus Feldkirch gewann 2017 den 1. Platz bei Austria‘s Leading Companies in der Kategorie "National tätige Unternehmen". Das Unternehmen ist "Sieger. Aus Leidenschaft". mehr

  • Unternehmen
Produkte und Services, die sich konsequent an den Kundenbedürfnissen orientieren, internationale Marktpräsenz, konsequente Investitionen weltweit und hohe Mitarbeiter-Flexibilität bringen Blum im Wirtschaftsjahr 2017/2018 ein neuerliches Umsatzplus.

Blum mit 50 Mio. Euro Umsatzplus im Wirtschaftsjahr 2017/2018

Die Blum-Gruppe kann im Wirtschaftsjahr 2017/2018 ein Umsatzplus von 2,8 Prozent verbuchen. Bereinigt um Währungseffekte betrug das Wachstum fünf Prozent. mehr