th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Stärken Sie die Wirtschaft mit Ihrer Stimme!

In wenigen Tagen entscheiden wir Vorarlberger Unternehmerinnen und Unternehmer wie umsetzungsstark und unüberhörbar die Stimme der Wirtschaft ist.

WKV-Präsident Hans Peter Metzler: „Machen Sie bitte von Ihrem Wahlrecht Gebrauch und stärken Sie die Wirtschaft in Vorarlberg.“
© WKV/Studio Fasching WKV-Präsident Hans Peter Metzler: „Machen Sie bitte von Ihrem Wahlrecht Gebrauch und stärken Sie die Wirtschaft in Vorarlberg.“

Die Wirtschaft sind wir alle. Wir sind vielfältig, in Größe und Branche. Niemand kennt die Bedürfnisse und Stärken der Wirtschaft besser als die Unternehmerschaft. Eine große Stärke der Wirtschaftskammer ist es, die Mitte dieser Interessen von Großen und Kleinen zu finden und damit mit einer Stimme zu sprechen. Es braucht auch weiterhin eine starke Wirtschaftskammer, die eine realistische gesunde Sicht der Dinge gesellschafts- wie wirtschaftspolitisch in unserem Land einbringt.

Machen Sie daher bitte von Ihrem Wahlrecht Gebrauch und gestalten Sie die kommenden fünf Jahre mit. Setzen Sie mit Ihrer Stimme ein solidarisches Zeichen für Ihre Interessenvertretung und stärken Sie dieser den Rücken für die kommenden Aufgaben gegenüber der Politik, der Öffentlichkeit und als umfangreiche Service- und Weiterbildungsorganisation für Sie als Mitglied. Am 2. und 5. März haben Sie dazu noch die Möglichkeit in Ihrem Bezirkswahllokal! Geben Sie Ihren Interessen ein Stimme - Wählen stärkt!

Das könnte Sie auch interessieren

Joachim Erhart, Erhart Holz GmbH: „An vertrauensvollen Beziehungen muss man arbeiten. Das versuchen wir zu tun.“

„Der Schlüssel liegt im koordinierten Rundholz-Angebot“

Säger Joachim Erhart im Gespräch über die ursprünglich geplante verpflichtende Abnahme von Schadholz durch die Sägeindustrie, deren Verhältnis zum Vorarlberger Forst und ein mögliches Synergieprojekt für Vorarlberg. mehr

Christian Schützinger, Geschäftsführer der Vorarlberg Tourismus GmbH, über die „neue“ Positionierung Vorarlbergs als Urlaubsdestination: Die Gäste sollen unser Land „neu",  „anders“ oder „wieder“-entdecken.

„Österreichweit gilt Vorarlberg oft als Exot“

Christian Schützinger, Geschäftsführer der Vorarlberg Tourismus GmbH, über die „neue“ Positionierung Vorarlbergs als Urlaubsdestination: Die Gäste sollen unser Land „neu", „anders“ oder „wieder"-entdecken. mehr

Mag. Carina Pollhammer im Interview mit "Die Wirtschaft".

„An allen Ecken sind Profis am Werk“

Im Gespräch mit „Die Wirtschaft“ berichtet Carina Pollhammer, Geschäftsführerin der SPAR-Zentrale Dornbirn, von den Herausforderungen und Leistungen des Lebensmittelhandels in Zeiten der Corona-Krise.  mehr