th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

JW-Bundestagung: „Nicht nur Wirtschafts-, sondern Zukunftskonferenz“

Mit der Seevolution 2018 am 21. und 22. September findet in Bregenz die größte Jungunternehmerkonferenz Österreichs statt.

Die Junge Wirtschaft Vorarlberg richtet mit der Seevolution 2018 am 21. und 22. September in Bregenz die größte Jungunternehmerkonferenz Österreichs aus.
© WKV Die Junge Wirtschaft Vorarlberg richtet mit der Seevolution 2018 am 21. und 22. September in Bregenz die größte Jungunternehmerkonferenz Österreichs aus.


Mit dabei sind neben WKÖ-Präsident Harald Mahrer und Hans Peter Metzler, Präsident der Wirtschaftskammer Vorarlberg, auch die Profilerin Suzanne Grieger-Langer, Designer und Art Director Stefan Sagmeister, Waldemar Zeiler, Gründer und CEO von einhorn, die JW-Bundesvorsitzende Amelie Gross, Wirtschaftsphilosoph Anders Indset, Modedesignerin Marina Hoermanseder und viele mehr.

Spannende Keynotes, Diskussionen, Impulse und eine Entdeckungsmeile geben Einblicke in aktuelle Projekte sowie  verschiedenste Themen und Produkte von morgen: „New Work“ etwa, Sammelbegriff für die Arbeitswelten und -weisen der Zukunft, wird eines der Kernthemen der großen Bundestagung seinIm dynamischen Wirtschaftsraum zwischen Deutschland, der Schweiz und Österreich bietet die Seevolution im Bregenzer Festspielhaus attraktiven grenzüberschreitenden Kontakt und vernetzt Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer, Initiativen, Fördergeber, Finanzpartner, Wissenschaft und Medien.


Programmhighlights

  • „Digital Mindset“, Anders Indset, Fr., 21. September – 14 bis 15 Uhr: Die „Kunst des Denkens“ wieder entdecken und der Wert unterschiedlicher Denkweisen und der Veränderung in der subjektiven Wahrnehmung – CEOs sind jetzt Treiber des Wandels – Es gibt keine digitale Transformation, die Veränderung ist permanent – Es geht darum, die digitale Denkweise zu entde-cken und mit der Geschwindigkeit der exponentiellen Technologien umzugehen. Die Themen: Digital, Technologie, Innovation, Künstliche Intelligenz, Quantum Computing.

  • „Unfuck The Economy With Unicorns“, Waldemar Zeiler, Sa., 22. September – 10 bis 11 Uhr: Das Berliner Start-up einhorn will zeigen, dass erfolgreiches Unternehmertum auch mit Social Impact möglich ist. einhorn will ein wirklich fair und nachhaltig produziertes Kondom herstellen. Aber einhorn Kondome sind erst der Auftakt zum großen Ziel, faire Produkte selbstverständlich und damit jede Kaufentscheidung zu einer guten zu machen. Was einhorn antreibt: faire Produkte zu fairen Konditionen für Mensch und Natur.

  • „New Work. Zu Hause ist da, wo ich gerade bin“, Marina Hoermanseder, Sa., 22. September – 11 bis 12 Uhr: Marina Hoermanseder zeigt eindrucksvoll, wie man visionäre Kraft und unternehmerisches Engagement verbindet - und damit weltweit erfolgreich ist. Bekannt wurde die in Berlin lebende Modedesignerin mit Kollektionen, die vom Sattler-Handwerk und orthopädischen Elementen inspiriert sind. Mittlerweile beschäftigt sie sich auch mit Dirndl-Kleidern und entwarf Uniformen für AUA und Post.

  • „Design and Happiness Talk“, Stefan Sagmeister, Sa., 22. September – 14 bis 15 Uhr: Stefan Sagmeister zeigt, wie man als Person und Designer zu Glück kommt. Sagmeister ist ein Desig-ner und Art Director aus Österreich, lebt und arbeitet jedoch in New York City. Er hat unter anderem für die Rolling Stones, The Talking Heads, Lou Reed und das Guggenheim Museum gearbeitet. Seine Werke konnten schon bei Ausstellungen in den USA, Europa und Asien bewundert werden. Er ist Co-Director des Dokumentarfilms „The Happy Film“, der seine Premiere am Tribeca Film Festival im Frühling 2018 hatte.

  • Seevolution 2018, Bundestagung der Jungen Wirtschaft am Bodensee, 21. und 22. September 2018, Festspielhaus Bregenz.
    Programm, Veranstaltungsinfo und Tickets online unter: www.seevolution.at


von

Das könnte Sie auch interessieren

  • Standort
Herausragende Bilanz nach drei Jahren: 12 teilnehmende Unternehmen des 2. Energieeffizienz-Netzwerks Vorarlberg setzten gemeinsam 196 Einsparmaßnahmen um.

Energieeffizienz: Strom für 4.500 Haushalte eingespart

Herausragende Bilanz nach drei Jahren: 12 teilnehmende Unternehmen des 2. Energieeffizienz-Netzwerks Vorarlberg setzten gemeinsam 196 Einsparmaßnahmen um. mehr

  • Standort
Ende Juni übergaben Wirtschaftskammerpräsident Harald Mahrer und JW-Bundesvorsitzende Amelie Groß der Jungen Wirtschaft Vorarlberg für die „JWV Business Class“ den Award für das „Beste Projekt 2018“.

Junge Wirtschaft Vorarlberg gewinnt JW-Award 2018

Die Junge Wirtschaft Vorarlberg (JWV) erhielt den JW-Award der Wirtschaftskammer Österreich für das beste umgesetzte Projekt „JWV Business Class“. mehr