th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Rudi Lins als Fachgruppenobmann bestätigt

In der Fachgruppe des Fahrzeughandels wurde Rudi Lins als Obmann wiederbestellt. Seine Stellvertreter/-in sind Karin Seyfried und Manfred Ellensohn.

Rudi Lins, wiedergewählter Obmann des Fahrzeughandels.
© Frederick Sams
Rudi Lins (Autohaus Lins, Nüziders) wurde als Obmann der Fachgruppe Fahrzeughandel in der Wirtschaftskammer Vorarlberg (WKV) wiedergewählt. Lins ist seit 2018 Obmann des Vorarlberger Fahrzeughandels und stellvertretender Spartenobmann und Mitglied des Spartenpräsidiums der Sparte Handel. Seine Stellvertreter sind Karin Seyfried (Mercedes Schneider, Dornbirn) und Manfred Ellensohn (Toyota Ellensohn, Rankweil).

Das könnte Sie auch interessieren

Markus Comploj, Obmann der Sparte Industrie in der WKV, und IV-Vorarlberg Präsident Martin Ohneberg.

Optimismus und Perspektive braucht das Land – Mit der Vorarlberger Industrie in eine positive Zukunft

Die Sparte Industrie in der WKV und die IV-Vorarlberg publizieren dazu gemeinsam zum zweiten Mal den Folder „Unsere Vorarlberger Industrie – Die wichtigsten Daten und Fakten“. mehr

Stellvertretender Bundesspartenobmann Ing. Bernhard Feigl, Bundesspartenobfrau KommR Ing. Renate Scheichelbauer-Schuster, WKÖ-Präsident Dr. Harald Mahrer und der stellvertretende Bundesspartenobmann KommR Josef Mikl. (v.l.)

Gewerbe und Handwerk: Bernhard Feigl ist stellvertretender Bundesspartenobmann

Der wiedergewählte stellvertretende Bundesspartenobmann wird den Fokus weiterhin vor allem auf die Begeisterung junger Menschen für die Lehrausbildung im Gewerbe und Handwerk legen. mehr