th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

RTG ist „Steuerberater des Jahres 2018“

Die Steuerberatungsgesellschaft RTG ist kürzlich in Wien zum dritten Mal in Folge zum Vorarlberger „Steuerberater des Jahres“ gekürt worden. 

Die Steuerberatungsgesellschaft RTG ist zum dritten Mal in Folge zum Vorarlberger „Steuerberater des Jahres“ gekürt worden.
© RTG V.l.: Ferdinand Schurz, Alfred Geismayr, Birgit Jochum und Alina Zettinig mit Preis, Leopold Schurz, Peter Kögl und Manfred Rümmele.

Der Publikumsaward gilt als begehrtes Gütesiegel der Branche und wird von „Die Presse“ und der IFA Finanzgruppe jährlich verliehen. „Dieses Triple ist eine schöne Anerkennung unserer bisherigen Bemühungen und gleichzeitig Ansporn, uns weiterhin für unsere Klienten mit höchstem Engagement einzusetzen“, so die RTG-Partner. RTG beschäftigt an ihren Standorten Dornbirn, Riezlern und Wien mehr als 80 Mitarbeiter und ist eine der führenden Steuerberatungskanzleien Westösterreichs.


Das könnte Sie auch interessieren

  • Unternehmen
Das Vorarlberger Start-up Zemmat.com – ein Terminplaner für Vereine und Gruppen – kann bereits auf 10.000 aktive Anwender verweisen.

Interaktiver Terminplaner: Start-up Zemmat von Ansturm überrascht

Das Vorarlberger Start-up Zemmat.com – ein Terminplaner für Vereine und Gruppen – kann bereits auf 10.000 aktive Anwender verweisen. mehr

  • Unternehmen
Am Standort in Griechenland will der Verpackungsspezialist ein Kompetenzzentrum für Pharmaverpackungen aufbauen.

ALPLA weitet Aktivitäten in Südosteuropa aus

Nach der Genehmigung durch die Wettbewerbsbehörden sind seit Kurzem sämtliche Anteile der Argo S.A. im Eigentum von ALPLA. mehr