th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Pressearchiv Vorarlberg 2018

Silvester ohne Knalltrauma: So überstehen Ihre Ohren den Jahreswechsel

Ein lauter Knall ab 135 dB kann ausreichen, um die Ohren zu beschädigen. Die Vorarlberger Hörakustiker verraten, wie man Silvester unbeschadet übersteht.mehr

Maria Guevara Trummer ist Vorarlbergs „Betreuerin mit Herz 2018“

Die Berufsgruppe der selbstständigen Personenbetreuer/-innen leistet einen wesentlichen Beitrag zur Deckung des Pflegebedarfs in Vorarlberg. Mit der Ehrung von Maria Guevara Trummer als „Betreuerin mit Herz“ wird „Danke“ gesagt.mehr

Beschneiung bietet Sicherheit für den Tourismus in Vorarlberg

Die Seilbahnbranche – und damit auch der Tourismus - ist stark von natürlichen Wetterschwankungen abhängig. Planbarkeit und Sicherheit sind entscheidend.
mehr

Standortanwaltschaft stärkt Wirtschaftsstandort

WKV-Präsident Hans Peter Metzler begrüßt die Einrichtung einer Standortanwaltschaft, um dem öffentlichen Interesse in Verfahren eine ausgewogene Beurteilungschance zu geben.mehr

„Postgarage wird Vorarlbergs Hotspot für digitale Innovation“

„Mit dem Kick-off der Postgarage wurde heute der Startschuss für die Entstehung zu Vorarlbergs erstem Raum für digitale Innovation gegeben. Die Umsetzung des Projekts wird von der Vorarlberger Wirtschaft als wichtiger Impuls gesehen“, betont WKV-Präsident  Metzler. mehr

WKV-Präsident Metzler: "Mangelberufsliste wird endlich regionalisiert"

Hans Peter Metzler, Präsident der Wirtschaftskammer Vorarlberg (WKV): „Mit der Reform der Rot-Weiß-Rot-Karte und der damit verbundenen Regionalisierung der Mangelberufsliste wird unsere langjährige Forderung endlich umgesetzt.“mehr

Arbeitszeit: WKV appelliert an Sachlichkeit

Christoph Jenny, WKV-Direktor, fordert in der Diskussion um das Arbeitszeitgesetz mehr Sachlichkeit: „Den von AK-Präsident Hämmerle vorgebrachten Einzelbeispielen steht die überwiegende Mehrheit der Arbeitnehmer gegenüber, die zufrieden mit ihrer Arbeit und ihrer Arbeitszeit sind.“mehr

Diese Weihnachtseinkäufe planen die Vorarlberger/-innen 2018

Eine aktuelle Umfrage zeigt: Fast 90 Prozent der Vorarlberger/-innen (ab 15 Jahre) kaufen heuer Weihnachtspräsente ein und planen dafür durchschnittlich ein Budget von 360 Euro ein.mehr

WKV-Wirtschaftsparlament: Zentrale Weichen für die Zukunft gestellt

Fachkräftemangel und Bildung sowie digitale Infrastruktur sind die zentralen Herausforderungen. Wirtschaftskammer entlastet ab 2019 ihre Mitglieder.mehr

Optiker warnen: Sehschwäche am Steuer kann tödlich enden

Der Herbst bedeutet auch ein erhöhtes Sicherheitsrisiko für Autofahrer. Die meisten denken daran, das Fahrzeug bei jedem Wetter fahrtauglich zu machen, das eigene Sehen wird aber gerne vergessen, warnen die Vorarlberger Optiker.mehr

Weltspartag 2018: Fonds als krisensichere Veranlagung ohne Einstiegshürden

Investmentfonds stellen eine attraktive Alternative zum klassischen Sparbuch dar. Bereits ab 25 Euro pro Monat kann das Fondssparen losgehen.mehr

Pflegelehre ausbremsen ist grob fahrlässig

Dass Gesundheitslandesrat Christian Bernhard die Pflegelehre nicht als Bindeglied der Fachkräfte-Versorgung des Pflegebereichs erachtet, stößt auf Unverständnis.mehr

Industriekonjunktur: Tempo lässt spürbar nach

Die Konjunktur hat ihren Höhepunkt klar erkennbar überschritten - Vorarlbergs Industrie startet mit weniger Schwung in den Herbst.mehr

Top-Platzierung bei Bundeslehrlingswettbewerb der Tapezierer

Beim Bundeslehrlingswettbewerb der Tapezierer im Salzburger Kuchl konnte sich die Vorarlbergerin Lea Weber den dritten Platz holen.mehr

„Großes Ehrenzeichen der WKV“ für Manfred Ellensohn

Wirtschaftskammer-Präsident Hans Peter Metzler zeichnete KommR Manfred Ellensohn für sein überdurchschnittliches Engagement für den Vorarlberger Fahrzeughandel mit dem „Großen Ehrenzeichen der Wirtschaftskammer Vorarlberg“ aus.mehr

Werner Böhler zum Kommerzialrat ernannt

Dem Vorstandsvorsitzenden der Dornbirner Sparkasse Bank AG und Stv.-Obmann der Sparte Bank und Versicherung, Werner Böhler, wurde in Würdigung seiner Verdienste um die Vorarlberger Wirtschaft der Berufstitel „Kommerzialrat“ verliehen.mehr

Bundeslehrlingswettbewerb der Spengler und Dachdecker: Vorarlberger auf Stockerl

Mit der Teilnahme an den Bundeslehrlingswettbewerben haben die Vorarlberger Spengler- und Dachdeckerlehrlinge ihr Können eindrucksvoll unter Beweis gestelltmehr

50 Jahre Fachgruppe Seilbahnen: Tourismusmotor und Arbeitgeber

Anlässlich ihres 50-Jahr-Jubiläums präsentiert die Fachgruppe der Vorarlberger Seilbahnen ihre Schwerpunkte für die Wintersaison 2018/19mehr

Adrian Winkel ist bester Verkaufslehrling Österreichs

Beim Österreichfinale des 16. „Junior Sales Champion“ holte Adrian Winkel (Gebhard Sagmeister Herrenmoden GmbH) den Sieg nach Vorarlberg. mehr

12.131 EPU sind Zeugnis neuer Arbeitswelten

Susanne Rauch-Zehetner, EPU-Sprecherin, und Dieter Bitschnau, Obmann der Sparte Information und Consulting, informierten anhand aktueller Umfrageergebnisse über die Situation der 12.131 EPU in Vorarlberg. mehr

Digitalisierung in der Finanzdienstleistung

Blockchain – Künstliche Intelligenz – Plattformen: Nutzbarmachung datengetriebener Technologien in der Finanzbranche.mehr

Bundeslehrlingswettbewerb der Metalltechniker in Bregenz

Am 5. und 6. Oktober treten in Bregenz die besten Lehrlinge der österreichischen Metalltechnik der Sparte Gewerbe und Handwerk gegeneinander an. mehr

Junior Sales ART DECO 2019

Handelslehrlinge messen sich beim Dekorationswettbewerbmehr

Vorarlbergs Freibäder mit positiver Saisonbilanz

Der außergewöhnlich schöne, heiße und lange Sommer hat sich deutlich auf die Besucherzahlen ausgewirkt.mehr

Dis.Kurs Zukunft: WKV startet größten Strategieprozess in ihrer Geschichte

Gemeinsam mit über 100 Persönlichkeiten der Vorarlberger Wirtschaft startete die Wirtschaftskammer Vorarlberg den Strategieprozess Dis.Kurs Zukunft. mehr

Rudi Lins ist neuer Obmann des Fahrzeughandels

Wechsel an der Spitze der Fachgruppe des Vorarlberger Fahrzeughandels: Mag. Rudi Lins folgt KommR Manfred Ellensohn als Obmann. mehr

Bergbahnen Vorarlberg: Der Sommertourismus etabliert sich

Positive Zwischenbilanz für die Sommersaison: Die Umsatzzahlen sind im Vergleich zur Sommersaison 2017 um 10,6 Prozent gestiegen. mehr

WKV: „Diskussion um Raumbild 2030 braucht mehr gegenseitiges Verständnis“

WKV-Präsident Hans Peter Metzler plädiert für mehr gegenseitiges Verständnis in Fragen der Raumplanung: „Eine richtig verstandene Nachhaltigkeit hat mit einer Balance zwischen wirtschaftlichen Notwendigkeiten und einem verantwortungsvollen Umgang mit der Natur zu tun.“mehr

Chancen für Marken und Händler im Amazon-Universum

Die Sparte Handel in der Wirtschaftskammer Vorarlberg lädt zum Experten-Talk rund um das  Thema „Amazon Marketplace“ ein.mehr

Güterterminal Wolfurt: Drehscheibe der Zukunft

Das Güterterminal wird mit doppelter Umschlagkapazität künftig die Drehscheibe des gesamten Güterverkehrs der Region sein.mehr

JW-Bundestagung: „Nicht nur Wirtschafts-, sondern Zukunftskonferenz“

Mit der Seevolution 2018 am 21. und 22. September findet in Bregenz die größte Jungunternehmerkonferenz Österreichs statt.mehr

VLV-Direktor Robert Sturn zum Kommerzialrat ernannt

Die feierliche Überreichung des vom Bundespräsidenten verliehenen Titels erfolgte durch Wirtschaftskammer-Präsident Hans Peter Metzler.mehr

Entlastung von Kleinunternehmen ist wichtiger erster Schritt

Die Wirtschaftskammer Vorarlberg begrüßt die von Finanzminister Hartwig Löger angekündigte bürokratische Entlastung von Kleinunternehmen.mehr

Rhesi: „Vorgehensweise des Landeshauptmannes ist richtig!“

WKV-Präsident Hans Peter Metzler begrüßt die Entscheidung von LH Wallner, in Sachen Rhesi die nächste Phase zu starten. mehr

Schulprojekt „(K)Ein Leben ohne Lkw“

Die Fachgruppe für das Güterbeförderungsgewerbe bietet mit „(K)Ein Leben ohne Lkw“ erneut Workshops für die Vorarlberger Volksschulen an.mehr

Stabile Entwicklung im Einzelhandel

Im stationären Einzelhandel zeigt sich laut aktuellen Zahlen der KMU Forschung Austria im ersten Halbjahr ein Umsatzwachstum.mehr

New Work – die Arbeit der Zukunft

Die Digitalisierung wird die Arbeitswelt zeitlich, räumlich und organisatorisch deutlich verändern und weiterentwickeln.mehr

WKV weist Kritik an Tarifanpassung bei Taxiunternehmen zurück

Die Fachgruppe für das Beförderungsgewerbe mit Personenkraftwagen verteidigt ihre geplante Tarifanpassung.mehr

WIFI Vorarlberg: Mit voller Kraft ins neue Kursjahr

Pünktlich zum Schulbeginn startet das WIFI wieder voll durch: Im Gepäck knapp 2.000 Lehrgänge, Kurse und Seminare aus allen Wissensbereichen.mehr

277 Betriebe wurden 2017 in Vorarlberg übernommen

Das ist ein Plus von 18,3 Prozent gegenüber 2016 und zudem der höchste Wert seit 2010 (281 Übernahmen). mehr

Landeslehrlingswettbewerbe der Kfz-Techniker und Karosseriebauer

Bei den Wettbewerben haben die Vorarlberger Lehrlinge ihr Können erfolgreich unter Beweis gestellt.mehr

Unternehmensgründungen 1. Halbjahr 2018: Wieder leichtes Plus gegenüber 2017

Die Halbjahresbilanz  zeigt mit 551 Gründungen (ohne selbstständige Personenbetreuer/-innen) gegenüber dem Vorjahr wieder ein leichtes Plus von 2,8 Prozent. mehr

'">Tax Freedom Day: Positver Trend mit Verbesserungspotenzial

Junge Wirtschaft und Junge Industrie zum Tax Freedom Day: Ein positiver Trend mit weiterhin sehr viel Verbesserungspotenzial – Abgabenquote entscheidet über Wettbewerbsfähigkeit!'">mehr

Halbjahresbilanz 2018: Einzelhandel entwickelt sich stabil

Im ersten Halbjahr 2018 sind die Umsätze im stationären Einzelhandel in Vorarlberg nominell um zwei Prozent gestiegen. Real (unter Berücksichtigung der Preissteigerung im Einzelhandel) bedeutet das ein Plus von 0,1 Prozent. mehr

Vorarlbergs Bäcker gehen neue Wege

Mit der Website www.frischbacha.at gehen die heimischen Bäcker in die Offensive: „Mit dieser neuen Plattform gewähren wir Interessierten einen einzigartigen Einblick in den lebhaften Berufsalltag eines Bäckers“, erklärt Innungsmeister Wolfgang Fitz.mehr

Landeslehrlingswettbewerb der Tapezierer und Dekorateure

Die Vorarlberger Lehrlinge konnten mit Spitzenleistungen und großer Kreativität von ihrem Können überzeugen.mehr

Vorarlberger Industrie: Stabil auf hohem Niveau

Die Industrie ist stärker denn je der Wachstums- und Arbeitsplatzmotor in Vorarlberg, auch wenn der konjunkturelle Höchststand überschritten wurde - so das Ergebnisse der aktuellen Konjunkturumfrage.
mehr

Gold bei Bundeslehrlingswettbewerb der Glaser

Die Vorarlbergerin Noreen Bereuter belegte beim Bundeslehrlingswettbewerb der Glaser den ersten Platz.mehr

Exportwirtschaft auf der Überholspur: Zehn-Milliarden-Euro-Marke geknackt!

Die Vorarlberger Exportwirtschaft hat 2017 erstmals die Marke von zehn Milliarden Euro überschritten. „Unsere Exportunternehmen bleiben auch in turbulenten Zeiten international auf der Überholspur“, kommentiert WKV-Präsident Metzler.mehr

Blum mit 50 Mio. Euro Umsatzplus im Wirtschaftsjahr 2017/2018

Die Blum-Gruppe kann im Wirtschaftsjahr 2017/2018 ein Umsatzplus von 2,8 Prozent verbuchen. Bereinigt um Währungseffekte betrug das Wachstum fünf Prozent.mehr

Ausbildung auf Top-Niveau: Die Lehre in der Vorarlberger Industrie

In der Poolbar Feldkirch fand kürzlich die Abschlussfeier des 45. Lehrlingsleistungswettbewerbs und der 28. Zwischenprüfungen der Vorarlberger Industrie statt.mehr

Wieder Rekord bei Kfz-Neuzulassungen

8.792 Pkw wurden in den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres in Vorarlberg neu zugelassen.  mehr

Vorarlberger Metall-Profis in Tansania

Im März besuchten vier Fachmänner der Vorarlberger Metallbranche ein regionales Entwicklungsprojekt der „Rural Development Organisation“ (RDO) in Tansania.mehr

Vorarlbergs Gewerbe und Handwerk ist um einen Fliesenlegermeister angewachsen

Rene Willi von der Firma Knapp Fliesen hat nach guter Vorbereitung kürzlich die Meisterprüfung im WIFI Hohenems erfolgreich abgelegt.mehr

Sparte Handel erfreut über neuen Lehrberuf E-Commerce-Kaufmann/-frau

"Mit der Verordnung der Ausbildungsordnung wurde die rechtliche Grundlage für den neuen Lehrberuf E-Commerce-Kaufmann/-frau geschaffen", freut sich Spartenobfrau Theresia Fröwis.
mehr

WKV-Präsident Hans Peter Metzler: „Die Wirtschaft bekommt zeitgemäße Arbeitszeitregelungen“

Die Wirtschaftskammer Vorarlberg sieht im Nationalratsbeschluss einen wichtigen Schritt für mehr Wettbewerbsfähigkeit der heimischen Wirtschaft.mehr

Hannes Jochum ist neuer Obmann der Vorarlberger Seilbahnen

Hannes Jochum MSc tritt als Fachgruppenobmann der Seilbahnen Vorarlberg die Nachfolge von Ing. Markus Comploj an. mehr

Optiker: Die größten Sommersünden für die Augen

Die Innung der Augenoptiker/Optometristen in Vorarlberg gibt Tipps, wie den Augen Urlaubsstress erspart werden kann: Denn der UV-Schutz durch die richtige Sonnenbrille ist nur der Anfang. mehr

Junge Wirtschaft Vorarlberg gewinnt JW-Award 2018

Die Junge Wirtschaft Vorarlberg (JWV) erhielt den JW-Award der Wirtschaftskammer Österreich für das beste umgesetzte Projekt „JWV Business Class“. mehr

Vorarlberger Bauwirtschaft zieht Halbjahresbilanz

Die Bauwirtschaft verzeichnet eine gute Auftragslage und deutliches Wachstum. Sorgen bereiten der Rohstoffmangel und neue Gesetze mit wenig Wirkung und viel Aufwand.mehr

Lackiertechniker-Lehrlinge „sprühten“ vor Ehrgeiz

Beim kürzlich abgehaltenen Landeslehrlingswettbewerb der Lackiertechniker haben die Teilnehmer ihr Können eindrucksvoll unter Beweis gestellt.mehr

Schüler/-innen entdecken „Europa backstage“

Im Rahmen der Europa-Initiative „Wir sind Europa“ und in Kooperation mit der Vorarlberger Volkswirtschaftlichen Gesellschaft haben über 500 Vorarlberger Schüler/-innen die Chance, hinter die Kulissen der EU zu blicken – kurz: „Europa backstage“ zu erleben.  mehr

Vorarlberger Fotograf erhält APA-Fotopreis

Der Vorarlberger Berufsfotograf Oliver Lerch wurde beim „Objektiv-Fotopreis“ der Austria Presse Agentur ausgezeichnet.mehr

Vorarlberger Tischlernachwuchs räumt beim Bundeslehrlingswettbewerb ab

Das Team aus Vorarlberg zeigte beim Bundeslehrlingswettbewerb der Tischler in Kufstein hervorragende Leistungen. mehr

"Expo Area" auf der größten Digitalkonferenz am Bodensee

Die Wirtschaftskammer Vorarlberg wird  kommenden Dienstag mit der „Expo Area“ auf der Interactive West vertreten sein.mehr

Industrie fordert realistische nationale Energie- und Klimaziele

Was die Bundesregierung aus dem Pariser Klimaschutzabkommen als integrierte nationale Klima- und Energiestrategie ableiten will, stößt bei der Industrie auf Kritik.mehr

Angelo Grassl gewinnt LLW „Fitnessbetreuer/in“

Die Fachgruppe der Freizeit- und Sportbetriebe in der WKV   veranstaltete mit der Landesberufsschule Feldkirch Ende Mai 2018 zum zweiten Mal einen Landeslehrlingswettbewerb  für den Beruf „Fitnessbetreuer/in“.mehr

„Wir schauen auf Österreich“

WKÖ-Präsident Harald Mahrer hatte bei seinem Besuch in Vorarlberg eine klare Botschaft mit im Gepäck: „Die aktuell turbulenten Zeiten erfordern für uns als Kammer eine bedingungslose Existenzorientierung für die heimische Wirtschaft.“mehr

Vorstandsteam der Jungen Wirtschaft neu gewählt

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Jungen Wirtschaft Vorarlberg (JWV) wurde der bisherige Vorsitzende Alexander Abbrederis mit seinem Team bestätigt. mehr

Gutes Budget, aber mehr Mut zu Reformen ist wünschenswert

Lob für das gerade vorgelegte Budget von Finanzminister Hartwig Löger kommt auch von Wirtschaftskammer-Präsident Hans Peter Metzler.mehr

Erfreuliche Winterumsätze der Seilbahnen

Nach zwei Wintern mit Umsatzrückgängen können Vorarlbergs Seilbahnbetriebe wieder aufatmen: Der Winterumsatz aus Personenbeförderungen ist bis jetzt um durchschnittlich 6,3 Prozent gestiegen.mehr

Junge Wirtschaft Vorarlberg: Mehr Unternehmergeist gefordert

Wie sehen die Wirtschaft und die Gesellschaft der Zukunft aus? Welche Herausforderungen kommen auf Jungunternehmer/-innen zu? Diese Fragen stellt sich die Junge Wirtschaft Vorarlberg (JWV) in ihren Schwerpunktthemen „neues Lernen, neue Wertschöpfung, neue Arbeit“ für das kommende Jahr.mehr

i2b-Auftakt: Der Weg in die Selbstständigkeit

„Unter Druck entstehen Diamanten“ lautete einer der markigen Leitsätze, mit denen die Auftaktveranstaltung der Reihe „i2b – Ideas to Business“ an der Fachhochschule Vorarlberg über die Bühne ging.mehr

Werbeoptimismus ist zurück – gute Geschäftslage

Auf hohem Niveau sieht Gerhard Hofer, Obmann der Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation in der WKV, die Zukunft der heimischen Kommunikationsbranche.mehr

Fachkräftemangel gefährdet volle Auftragsbücher

Fachgruppe Metalltechnik (Gewerbe) – als wichtiger Zulieferer der Industrie – trotz fehlendem Personal mit sehr gutem Ergebnis.mehr

„Der Garten für alle Sinne“ in zweiter Etappe

Das betriebsübergreifende Projekt „Der Garten für alle Sinne“ zur Förderung von Weiterbildung und Qualifizierung Landschaftsgärtnerlehrlinge startete in die zweite Auflage. mehr

Erfolgreiche Konditorlehrlinge beim Landeslehrlingswettbewerb

Süße Verführung auf hohem Niveau: Können und Kreativität bewies der Konditornachwuchs des 2. und 3. Lehrjahres beim Lehrlingswettbewerb in Feldkirch.mehr

13 neue „austria guides“

Fast zwei Jahre drückten die nun mit Diplom ausgezeichneten „austria guides“ die Schulbank im WIFI Dornbirn. Das macht die 13 Damen und Herren fit, um Gästen aus aller Welt Vorarlberg und den Bodenseeraum zu präsentieren.mehr

Ernährungsberater/-innen: „Tag der gesunden Ernährung“

Am 7. März 2018 findet der „Tag der gesunden Ernährung“ statt. Das diesjährige Motto lautet: „Genussvoll essen und trinken – den Menschen und der Ernährung verpflichtet“. Die Vorarlberger Ernährungsberater/-innen informieren.mehr

Christoph Hinteregger mit dem Titel Kommerzialrat ausgezeichnet

Der stellvertretende Spartenobmann und Bildungssprecher der  Vorarlberger Industrie, DI Christoph Hinteregger, wurde in Würdigung seiner Verdienste um die Vorarlberger Wirtschaft mit dem Berufstitel „Kommerzialrat“ ausgezeichnet.mehr

Sparte Tourismus begrüßt rasche Umsetzung der Mehrwertsteuersenkung

Elmar Herburger, Obmann der Sparte Tourismus in der WKV: „Die Umsetzung der Mehrwertsteuersenkung ist ein wichtiger Schritt für die Tourismuswirtschaft, um international wettbewerbsfähig zu sein.“mehr

„Nur die besten Mitarbeiter sichern langfristig unseren Qualitätstourismus ab“

Herausragende Arbeitsplatzkultur sichtbar machen: Neuer Zertifizierungsprozess „Great Place to Work“ für die Vorarlberger Tourismusbranche. Die ersten Vorarlberger Betriebe wurden „ausgezeichnet“.mehr

Welttag des Hörens: Tipps der Landesinnung der Gesundheitsberufe

Studien zufolge können bereits 26 Prozent der Bevölkerung als nicht „normalhörig“ eingestuft werden. Nur, wer die frühen Anzeichen einer Verschlechterung erkennt, kann rechtzeitig einen Hörtest beim Hörakustiker durchführen lassen.mehr

#ZukunftEU - Wohin steuert Europa?

Die Auftaktveranstaltung zur Europa Initiative „Wir sind Europa“, die von WKV, Land und IV getragen wird, bereicherte Rainer Münz mit einem Vortrag zum Thema „ZukunftEU – Wohin steuert Europa“ im vorarlberg museum.mehr

Valentinstag: Mit floristischer Handwerkskunst Freude bereiten

Als klassischer Blumentag ist der 14. Februar längst lieb gewordene Tradition, an dem mit großen und kleinen Blumenpräsenten Liebe und Dankbarkeit am schönsten zum Ausdruck gebracht werden können.mehr

FIRST® LEGO® League: Österreichfinale an der HTL Bregenz

18 Teams aus ganz Österreich kämpften erstmalig an der HTL Bregenz um die drei ersten Plätzen für den Einzug in das First® Lego® League Central Europa Finale Mitte März in Aachen.mehr

Kompetenz Checks: Erste Erfahrungen

Nach einem Beschluss von Land Vorarlberg und den Sozialpartnern wurden nun die ersten Kompetenz Checks für Lehrlinge durchgeführt. Ziel: Weitere Qualitätssteigerung der dualen Ausbildung. mehr

met Siegerehrung: Von den Besten lernen

Unter dem Motto „Highlights der Lehre“ stand die diesjährige Siegerehrung für die met Lehrlingswettbewerbe in der Kulturbühne AmBach. mehr

Beschneiungsprojekt Montafon: Gegen jegliche Vorverurteilungen

Beschneiungsprojekt Montafon: Tourismussprecher Herburger ist strikt gegen jegliche Vorverurteilungen mehr

2017: Positive Umsatzentwicklung im Einzelhandel

Die Umsätze des Vorarlberger Einzelhandels liegen weiter über dem Österreichschnitt.
mehr

Industrie bleibt auf Erfolgskurs

"Die Industrie ist weiterhin der Garant für Arbeit und Wohlstand in diesem Land“, fasst Industrie-Spartenobmann DI Georg Comploj die Konjunkturumfrage zusammen.mehr

Schulskitage starten in neue Runde

Die Bergbahnen Vorarlberg, das Land Vorarlberg und zahlreiche weitere Partner unterstützen rund 250 Schulklassen mit Skitickets, Leihausrüstung, Skiunterricht und Verpflegung. mehr

Höchststand bei Lehrlingen in der Vorarlberger Industrie

„Die heimische Industrie zeigt mit aktuell 1.535 Nachwuchskräften in Ausbildung ein deutliches Bekenntnis zur Jugend und zum Standort Vorarlberg“, teilt Industrie-Bildungssprecher DI Christoph Hinteregger erfreut mit.mehr

FG UBIT unterstützt HAK Digital Business

Die Fachgruppe UBIT unterstützt die HAK Digital Business mit der Finanzierung neuester IT-Hardware.
mehr

Vorarlbergs Bäckerlehrlinge im Wettbewerbsfieber

Landeslehrlingswettbewerb: Michael Künz, Manuel Böhler und Harun Altas sind Vorarlbergs beste Nachwuchs-Bäcker.mehr

Transporteure verlangen bessere Infrastruktur von Straße und Schiene

Die heimische Verkehrswirtschaft wünscht sich für 2018 die Umsetzung von wichtigen Infrastrukturprojekten. Davon würde auch die staugeplagte Bevölkerung in den Ballungsräumen profitieren.mehr

Die Lehrlingszahlen steigen wieder an

Ende 2017 standen 7.028 Lehrlinge in Ausbildung. Das ist ein Plus von 0,8 Prozent gegenüber dem Jahr 2016.mehr

WIFI startet Frühjahrsprogramm

Im Rahmen der Info-Wochen zwischen 19. und 30. Jänner kann man sich über zahlreiche Ausbildungen und Lehrgänge zu informieren.mehr