th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Pressearchiv Vorarlberg 2018

Silvester ohne Knalltrauma: So überstehen Ihre Ohren den Jahreswechsel

Ein lauter Knall ab 135 dB kann ausreichen, um die Ohren zu beschädigen. Die Vorarlberger Hörakustiker verraten, wie man Silvester unbeschadet übersteht.mehr

Maria Guevara Trummer ist Vorarlbergs „Betreuerin mit Herz 2018“

Die Berufsgruppe der selbstständigen Personenbetreuer/-innen leistet einen wesentlichen Beitrag zur Deckung des Pflegebedarfs in Vorarlberg. Mit der Ehrung von Maria Guevara Trummer als „Betreuerin mit Herz“ wird „Danke“ gesagt.mehr

Beschneiung bietet Sicherheit für den Tourismus in Vorarlberg

Die Seilbahnbranche – und damit auch der Tourismus - ist stark von natürlichen Wetterschwankungen abhängig. Planbarkeit und Sicherheit sind entscheidend.
mehr

Standortanwaltschaft stärkt Wirtschaftsstandort

WKV-Präsident Hans Peter Metzler begrüßt die Einrichtung einer Standortanwaltschaft, um dem öffentlichen Interesse in Verfahren eine ausgewogene Beurteilungschance zu geben.mehr

„Postgarage wird Vorarlbergs Hotspot für digitale Innovation“

„Mit dem Kick-off der Postgarage wurde heute der Startschuss für die Entstehung zu Vorarlbergs erstem Raum für digitale Innovation gegeben. Die Umsetzung des Projekts wird von der Vorarlberger Wirtschaft als wichtiger Impuls gesehen“, betont WKV-Präsident  Metzler. mehr

WKV-Präsident Metzler: "Mangelberufsliste wird endlich regionalisiert"

Hans Peter Metzler, Präsident der Wirtschaftskammer Vorarlberg (WKV): „Mit der Reform der Rot-Weiß-Rot-Karte und der damit verbundenen Regionalisierung der Mangelberufsliste wird unsere langjährige Forderung endlich umgesetzt.“mehr

Arbeitszeit: WKV appelliert an Sachlichkeit

Christoph Jenny, WKV-Direktor, fordert in der Diskussion um das Arbeitszeitgesetz mehr Sachlichkeit: „Den von AK-Präsident Hämmerle vorgebrachten Einzelbeispielen steht die überwiegende Mehrheit der Arbeitnehmer gegenüber, die zufrieden mit ihrer Arbeit und ihrer Arbeitszeit sind.“mehr

Diese Weihnachtseinkäufe planen die Vorarlberger/-innen 2018

Eine aktuelle Umfrage zeigt: Fast 90 Prozent der Vorarlberger/-innen (ab 15 Jahre) kaufen heuer Weihnachtspräsente ein und planen dafür durchschnittlich ein Budget von 360 Euro ein.mehr

WKV-Wirtschaftsparlament: Zentrale Weichen für die Zukunft gestellt

Fachkräftemangel und Bildung sowie digitale Infrastruktur sind die zentralen Herausforderungen. Wirtschaftskammer entlastet ab 2019 ihre Mitglieder.mehr

Optiker warnen: Sehschwäche am Steuer kann tödlich enden

Der Herbst bedeutet auch ein erhöhtes Sicherheitsrisiko für Autofahrer. Die meisten denken daran, das Fahrzeug bei jedem Wetter fahrtauglich zu machen, das eigene Sehen wird aber gerne vergessen, warnen die Vorarlberger Optiker.mehr

Weltspartag 2018: Fonds als krisensichere Veranlagung ohne Einstiegshürden

Investmentfonds stellen eine attraktive Alternative zum klassischen Sparbuch dar. Bereits ab 25 Euro pro Monat kann das Fondssparen losgehen.mehr

Pflegelehre ausbremsen ist grob fahrlässig

Dass Gesundheitslandesrat Christian Bernhard die Pflegelehre nicht als Bindeglied der Fachkräfte-Versorgung des Pflegebereichs erachtet, stößt auf Unverständnis.mehr

Industriekonjunktur: Tempo lässt spürbar nach

Die Konjunktur hat ihren Höhepunkt klar erkennbar überschritten - Vorarlbergs Industrie startet mit weniger Schwung in den Herbst.mehr

Top-Platzierung bei Bundeslehrlingswettbewerb der Tapezierer

Beim Bundeslehrlingswettbewerb der Tapezierer im Salzburger Kuchl konnte sich die Vorarlbergerin Lea Weber den dritten Platz holen.mehr

Vorstandsteam der Jungen Wirtschaft neu gewählt

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Jungen Wirtschaft Vorarlberg (JWV) wurde der bisherige Vorsitzende Alexander Abbrederis mit seinem Team bestätigt. mehr

Gutes Budget, aber mehr Mut zu Reformen ist wünschenswert

Lob für das gerade vorgelegte Budget von Finanzminister Hartwig Löger kommt auch von Wirtschaftskammer-Präsident Hans Peter Metzler.mehr

Erfreuliche Winterumsätze der Seilbahnen

Nach zwei Wintern mit Umsatzrückgängen können Vorarlbergs Seilbahnbetriebe wieder aufatmen: Der Winterumsatz aus Personenbeförderungen ist bis jetzt um durchschnittlich 6,3 Prozent gestiegen.mehr

Junge Wirtschaft Vorarlberg: Mehr Unternehmergeist gefordert

Wie sehen die Wirtschaft und die Gesellschaft der Zukunft aus? Welche Herausforderungen kommen auf Jungunternehmer/-innen zu? Diese Fragen stellt sich die Junge Wirtschaft Vorarlberg (JWV) in ihren Schwerpunktthemen „neues Lernen, neue Wertschöpfung, neue Arbeit“ für das kommende Jahr.mehr

i2b-Auftakt: Der Weg in die Selbstständigkeit

„Unter Druck entstehen Diamanten“ lautete einer der markigen Leitsätze, mit denen die Auftaktveranstaltung der Reihe „i2b – Ideas to Business“ an der Fachhochschule Vorarlberg über die Bühne ging.mehr

Werbeoptimismus ist zurück – gute Geschäftslage

Auf hohem Niveau sieht Gerhard Hofer, Obmann der Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation in der WKV, die Zukunft der heimischen Kommunikationsbranche.mehr

Fachkräftemangel gefährdet volle Auftragsbücher

Fachgruppe Metalltechnik (Gewerbe) – als wichtiger Zulieferer der Industrie – trotz fehlendem Personal mit sehr gutem Ergebnis.mehr

„Der Garten für alle Sinne“ in zweiter Etappe

Das betriebsübergreifende Projekt „Der Garten für alle Sinne“ zur Förderung von Weiterbildung und Qualifizierung Landschaftsgärtnerlehrlinge startete in die zweite Auflage. mehr

Erfolgreiche Konditorlehrlinge beim Landeslehrlingswettbewerb

Süße Verführung auf hohem Niveau: Können und Kreativität bewies der Konditornachwuchs des 2. und 3. Lehrjahres beim Lehrlingswettbewerb in Feldkirch.mehr

13 neue „austria guides“

Fast zwei Jahre drückten die nun mit Diplom ausgezeichneten „austria guides“ die Schulbank im WIFI Dornbirn. Das macht die 13 Damen und Herren fit, um Gästen aus aller Welt Vorarlberg und den Bodenseeraum zu präsentieren.mehr

Ernährungsberater/-innen: „Tag der gesunden Ernährung“

Am 7. März 2018 findet der „Tag der gesunden Ernährung“ statt. Das diesjährige Motto lautet: „Genussvoll essen und trinken – den Menschen und der Ernährung verpflichtet“. Die Vorarlberger Ernährungsberater/-innen informieren.mehr

Christoph Hinteregger mit dem Titel Kommerzialrat ausgezeichnet

Der stellvertretende Spartenobmann und Bildungssprecher der  Vorarlberger Industrie, DI Christoph Hinteregger, wurde in Würdigung seiner Verdienste um die Vorarlberger Wirtschaft mit dem Berufstitel „Kommerzialrat“ ausgezeichnet.mehr

Sparte Tourismus begrüßt rasche Umsetzung der Mehrwertsteuersenkung

Elmar Herburger, Obmann der Sparte Tourismus in der WKV: „Die Umsetzung der Mehrwertsteuersenkung ist ein wichtiger Schritt für die Tourismuswirtschaft, um international wettbewerbsfähig zu sein.“mehr

„Nur die besten Mitarbeiter sichern langfristig unseren Qualitätstourismus ab“

Herausragende Arbeitsplatzkultur sichtbar machen: Neuer Zertifizierungsprozess „Great Place to Work“ für die Vorarlberger Tourismusbranche. Die ersten Vorarlberger Betriebe wurden „ausgezeichnet“.mehr

Welttag des Hörens: Tipps der Landesinnung der Gesundheitsberufe

Studien zufolge können bereits 26 Prozent der Bevölkerung als nicht „normalhörig“ eingestuft werden. Nur, wer die frühen Anzeichen einer Verschlechterung erkennt, kann rechtzeitig einen Hörtest beim Hörakustiker durchführen lassen.mehr

#ZukunftEU - Wohin steuert Europa?

Die Auftaktveranstaltung zur Europa Initiative „Wir sind Europa“, die von WKV, Land und IV getragen wird, bereicherte Rainer Münz mit einem Vortrag zum Thema „ZukunftEU – Wohin steuert Europa“ im vorarlberg museum.mehr

Valentinstag: Mit floristischer Handwerkskunst Freude bereiten

Als klassischer Blumentag ist der 14. Februar längst lieb gewordene Tradition, an dem mit großen und kleinen Blumenpräsenten Liebe und Dankbarkeit am schönsten zum Ausdruck gebracht werden können.mehr

FIRST® LEGO® League: Österreichfinale an der HTL Bregenz

18 Teams aus ganz Österreich kämpften erstmalig an der HTL Bregenz um die drei ersten Plätzen für den Einzug in das First® Lego® League Central Europa Finale Mitte März in Aachen.mehr

Kompetenz Checks: Erste Erfahrungen

Nach einem Beschluss von Land Vorarlberg und den Sozialpartnern wurden nun die ersten Kompetenz Checks für Lehrlinge durchgeführt. Ziel: Weitere Qualitätssteigerung der dualen Ausbildung. mehr

met Siegerehrung: Von den Besten lernen

Unter dem Motto „Highlights der Lehre“ stand die diesjährige Siegerehrung für die met Lehrlingswettbewerbe in der Kulturbühne AmBach. mehr

Beschneiungsprojekt Montafon: Gegen jegliche Vorverurteilungen

Beschneiungsprojekt Montafon: Tourismussprecher Herburger ist strikt gegen jegliche Vorverurteilungen mehr

2017: Positive Umsatzentwicklung im Einzelhandel

Die Umsätze des Vorarlberger Einzelhandels liegen weiter über dem Österreichschnitt.
mehr

Industrie bleibt auf Erfolgskurs

"Die Industrie ist weiterhin der Garant für Arbeit und Wohlstand in diesem Land“, fasst Industrie-Spartenobmann DI Georg Comploj die Konjunkturumfrage zusammen.mehr

Schulskitage starten in neue Runde

Die Bergbahnen Vorarlberg, das Land Vorarlberg und zahlreiche weitere Partner unterstützen rund 250 Schulklassen mit Skitickets, Leihausrüstung, Skiunterricht und Verpflegung. mehr

Höchststand bei Lehrlingen in der Vorarlberger Industrie

„Die heimische Industrie zeigt mit aktuell 1.535 Nachwuchskräften in Ausbildung ein deutliches Bekenntnis zur Jugend und zum Standort Vorarlberg“, teilt Industrie-Bildungssprecher DI Christoph Hinteregger erfreut mit.mehr

FG UBIT unterstützt HAK Digital Business

Die Fachgruppe UBIT unterstützt die HAK Digital Business mit der Finanzierung neuester IT-Hardware.
mehr

Vorarlbergs Bäckerlehrlinge im Wettbewerbsfieber

Landeslehrlingswettbewerb: Michael Künz, Manuel Böhler und Harun Altas sind Vorarlbergs beste Nachwuchs-Bäcker.mehr

Transporteure verlangen bessere Infrastruktur von Straße und Schiene

Die heimische Verkehrswirtschaft wünscht sich für 2018 die Umsetzung von wichtigen Infrastrukturprojekten. Davon würde auch die staugeplagte Bevölkerung in den Ballungsräumen profitieren.mehr

Die Lehrlingszahlen steigen wieder an

Ende 2017 standen 7.028 Lehrlinge in Ausbildung. Das ist ein Plus von 0,8 Prozent gegenüber dem Jahr 2016.mehr

WIFI startet Frühjahrsprogramm

Im Rahmen der Info-Wochen zwischen 19. und 30. Jänner kann man sich über zahlreiche Ausbildungen und Lehrgänge zu informieren.mehr