th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

People‘s Air Group: 2017 positive Entwicklung bei Airport und Airline

Die People’s Air Group legt auch 2017 steigende Passagierzahlen vor. 

Gesundes Wachstum: Mit dem People’s Airport St.Gallen-Alten-rhein und der Fluglinie People’s legt die People’s Air Group auch 2017 steigende Passagierzahlen vor.
© People’s Air Group, Tino Dietsche Mit People’s sind 2017 auf den Linienflügen nach Wien und Ibiza insgesamt 100.681 Passagiere geflogen.


Gesundes Wachstum: Mit dem People’s Airport St.Gallen-Alten-rhein und der Fluglinie People’s legt die People’s Air Group auch 2017 steigende Passagierzahlen vor. Mit People’s sind 2017 auf den Linienflügen nach Wien und Ibiza insgesamt 100.681 Passagiere geflogen: 16 Prozent mehr als im Vorjahr. Auch die Sommerdestinationen mit den regionalen Reiseveranstaltern weisen erfreuliche Passagier-entwicklungen auf. So sind im vergangenen Jahr über 18.163 Passagiere mit People’s in den Urlaub geflogen, somit 65 Prozent über dem Vorjahreswert.



Das könnte Sie auch interessieren

  • Unternehmen
Austria’s Leading Companies 2018: Stars der Vorarlberger Wirtschaft ausgezeichnet

Austria’s Leading Companies 2018: Stars der Vorarlberger Wirtschaft ausgezeichnet

Bereits zum 20. Mal findet aktuell der etablierte Business-Wettbewerb „Austria’s Leading Companies“ (ALC) statt, der ganz im Zeichen unternehmerischer Spitzenleistung steht. mehr

  • Unternehmen
3D-Druck geht in Serie: Millioneninvestition von 1zu1

3D-Druck geht in Serie: Millioneninvestition von 1zu1

1zu1 Prototypen investiert insgesamt 1,5 Millionen Euro in neue Fertigungsanlagen.  mehr