th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Oskar Leo Kaufmann-Buch gehört zu „Schönsten Büchern Österreichs 2016“

Vorarlberger Co-Produktion mit Grafikerin Yvonne Rüscher, Fotograf Adolf Bereuter und BuLu.

Das von der Buchdruckerei Lus-tenau (BuLu) produzierte Buch des Bregenzerwälder Architekten Oskar Leo Kaufmann erhielt im Bundeskanzleramt die Auszeichnung als eines der „Schönsten Bücher Österreichs 2016“.
© Adolf Bereuter V.l.: Architekt Oskar Leo Kaufmann, Grafikerin Yvonne Rüscher, Christine Schwarz-Fuchs und Eva Guttmann (Verlag Park Books).

Das von der Buchdruckerei Lus-tenau (BuLu) produzierte Buch des Bregenzerwälder Architekten Oskar Leo Kaufmann erhielt im Bundeskanzleramt die Auszeichnung als eines der „Schönsten Bücher Österreichs 2016“. Das Buchprojekt ist in zweieinhalb Jahren intensiver Arbeit entstanden. Die Beteiligten, darunter die Grafikerin Yvonne Rüscher, Christine Schwarz-Fuchs von der Buchdru-ckerei Lustenau und der Fotograf Adolf Bereuter freuten sich sehr über diese Auszeichnung. „Die Produktion des Klappbuches auf 60 Gramm  dünnem Papier war für unsere Mitarbeiter eine Herausforderung, bei der sie ihr Können unter Beweis gestellt haben“, so BuLu-GF Christine Schwarz-Fuchs. 

Das Buch wurde 2016 schon mit dem Preis des Deutschen Instituts Druck für Druckweiterverarbeitung ausgezeichnet.   

Das könnte Sie auch interessieren

  • Unternehmen
Das Feldkircher Bauunternehmen Hilti & Jehle blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2017/18 zurück. Positiver Ausblick für 2019.

Hilti & Jehle befindet sich weiter auf Wachstumskurs

Das Feldkircher Bauunternehmen Hilti & Jehle blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2017/18 zurück. Positiver Ausblick für 2019. mehr

  • Unternehmen
Das Autohaus Gerster und die Messe Dornbirn haben das Projektteam von ZGS und VKW mit der Modernisierung der Beleuchtung in ihren Räumlichkeiten beauftragt.

Erfolgreiche Partnerschaft

Messe Dornbirn und Autohaus Gerster nutzen Licht-Contracting. mehr