th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Offsetdruckerei Schwarzach erhält Gutenberg Award

Der vom Verein Forschung für die Graphischen Medien verliehene Gutenberg Award zeichnet verdiente Persönlichkeiten der Druckmedienindustrie aus.

Der langjährige Geschäftsführer der Offsetdruckerei Schwarzach, KommR Ing. Eduard Fischer, freut sich über den Gutenberg Award.
© Golden Pixel Award Der langjährige Geschäftsführer der Offsetdruckerei Schwarzach, KommR Ing. Eduard Fischer, freut sich über den Gutenberg Award.

In diesem Jahr ging die Auszeichnung im Rahmen der Vergabe der 19. Golden Pixel Awards im Technischen Museum Wien an den langjährigen Geschäftsführer der Offsetdruckerei Schwarzach, KommR Ing. Eduard Fischer. Dieser leitet seit 1994 die Geschicke eines der fortschrittlichsten Verpackungsdruckunternehmen in Österreich, aktuell in einer Dreierspitze mit den weiteren Geschäftsführern Johannes Knapp und Ralph Joser. Erst vor Kurzem wurde die Offsetdruckerei Schwarzach für ihr außerordentliches Engagement in Sachen Energieeffizienz ausgezeichnet.
Internationale Produzenten und Zulieferbetriebe der Konsum- und Gebrauchsgüterindustrie vertrauen auf die mittlerweile über 50-jährige Erfahrung des Unternehmens im Konstruieren, Drucken, Veredeln und im Verarbeiten von Kartonhüllen. Das Unternehmen hat heute rund 370 Mitarbeiter, verarbeitet etwa 25.000 Tonnen Karton und Papier im Jahr, der Exportanteil beträgt 70 Prozent.

Das könnte Sie auch interessieren

Die neue Eigentümerin Anna-Lena Hollfelder (Mitte) mit Rudi Präg und Uschi Dunzinger-Präg (v.l.).

Präg Dornbirn sichert Nachfolge

Mit Anna-Lena Hollfelder, einer international erfahrenen Schmuckexpertin und -designerin, wurde die ideale Nachfolge gefunden. mehr

Firmenportrait Hagen Mange

Dynamikrobuste Organisation

Firmenportrait: Hagen Management: Im Zeitalter der Digitalisierung müssen sich Unternehmen strategisch, strukturell und personell so aufstellen, dass sie die zunehmende Dynamik bewältigen können. mehr