th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Neuer Obmann für Fachgruppe der Handelsagenten

Als Nachfolger von Peter Amann wurde Alwin Immler zum neuen Fachgruppenobmann der Handelsagenten bestellt, Volker Fitz und Peter Roblek-Ortner fungieren als Stellvertreter.

Alwin Immler, neu gewählter Obmann der Fachgruppe der Handelsagenten.
© Frederick Sams Alwin Immler, neu gewählter Obmann der Fachgruppe der Handelsagenten.
Alwin Immler (Immler Technologie e.U.) wurde zum Obmann der Fachgruppe der Handelsagenten gewählt, zuvor war er bereits zehn Jahre als Obmann-Stellvertreter dieser Fachgruppe tätig. Er folgt als Obmann Peter Amann nach, der der Fachgruppe der Handelsagenten seit 2010 vorstand und sich davor jahrzehntelang in verschiedenen anderen Gremien eingebracht hatte. Volker Fitz wurde in seiner Funktion als Stellvertreter bestätigt. Als zweiter Stellvertreter wurde Peter Roblek-Ortner neu gewählt.

Das könnte Sie auch interessieren

Martin Halbrainer, Innungsmeister des Chemischen Gewerbes und der Denkmal-, Fassaden- und Gebäudereiniger.

Eine Branche rüstet sich für die Zukunft

Martin Halbrainer, Innungsmeister des Chemischen Gewerbes und der Denkmal-, Fassaden- und Gebäudereiniger, startet mit viel Elan in seine neue Funktion, betont die Bedeutung der vielfältigen Branche und legt den Fokus seiner Tätigkeit auf die Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter/-innen. mehr

Unterstützung für HTL-Kuratorien

Unterstützung für Kuratorien an den drei Vorarlberger HTL mit jährlich 100.000 Euro

Im Rahmen einer HTL-Vorarlberg-Strategiesitzung und im Beisein von Bildungslandesrätin Dr. Barbara Schöbi-Fink haben Vertreter der Vorarlberger Industrie kürzlich Schecks in Höhe von 100.000 Euro an die Kuratorien der drei Höheren Technischen Bundes-Lehr- und Versuchsanstalten übergeben. mehr