th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Neue Fachvertretung für die Kino-, Kultur- und Vergnügungsbetriebe

Michael Wieser (Kino Bludenz und Dornbirn) übernimmt als Vorsitzender der Fachvertretung die Geschicke von Peter Pienz, der zuvor 30 Jahre lang diese Funktion ausübte.

Michael Wieser (Kino Bludenz und Dornbirn) übernimmt den Vorsitz der Fachvertretung.
© Robert Paulitsch
Die Fachvertretung wurde im Rahmen der konstituierenden Sitzung neu aufgestellt. Zusammen mit dem ebenfalls neu gewählten Vorsitzenden-Stv. Dieter Heidegger (Homunculus Figurentheater) übernimmt Peter Pienz (Metro Lichtspiele KG A. Erath & Co) nun die Funktion des Stellvertreters von Michael Wieser.

Das könnte Sie auch interessieren

Spartenobmann Markus Kegele

Vorarlberger Tourismusvertreter haken Wintersaison ab

Nach der Verlängerung des Lockdowns für die Gastronomie und Hotellerie will sich die Branche jetzt auf die nächste Sommer- und Wintersaison fokussieren. mehr

Fachgruppenobmann Klaus Herburger

Vorarlberger Reisebüros begrüßen Übergangsmodell für Insolvenzabsicherung

Fachgruppenobmann Klaus Herburger freut sich darüber, dass eine zentrale Forderung des Fachverbands durch- und umgesetzt werde konnte: „Eine entsprechende Gesetzesänderung bringt eine dringend benötigte Insolvenzabsicherung für zahlreiche kleine und mittelständische Reiseveranstalter und Reisebüros“, sagt Herburger. mehr