th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

NEU: Duale Akademie Vorarlberg

Die Duale Akademie ebnet Maturanten, die nicht sofort ein Studium anstreben, aber auch Studierenden ohne Studienabschluss oder Berufsumsteigern neue Wege in eine erfolgreiche berufliche Zukunft.

Das neue Traineeprogramm, die Duale  Akademie, bietet Maturanten, aber auch Studierenden ohne Studienabschluss, eine komplett neue Form der Ausbildung.
© istock Das neue Traineeprogramm, die Duale Akademie, bietet Maturanten, aber auch Studierenden ohne Studienabschluss, eine komplett neue Form der Ausbildung.
Der Fachkräftemangel ist eine der großen Herausforderungen für die Wirtschaft.  Parallel dazu wird der Anteil der Maturanten in Zukunft österreichweit tendenziell weiter steigen. Und: Maturanten sind derzeit in der Lehre unterrepräsentiert. Soweit zur Ausgangslage. Im Rahmen des Dis.Kurs Zukunft, dem größten Strategieprozess der Wirtschaftskammer Vorarlberg , wurde im Themenbereich Bildung die duale Ausbildung weitergedacht: Ein Ergebnis ist die Duale Akadamie, ein innovatives Ausbildungsformat, das junge Menschen, die bereits die Matura oder ein nicht abgeschlossenes Studium haben, ansprechen soll. „Als Wirtschaftskammer Vorarlberg leisten wir hier einen wichtigen Beitrag gegen den Fachkräftemangel, indem wir mit dem Angebot der Dualen Akademie eine Win-win-Situation schaffen, die dem ganzen Standort Vorarlberg zugutekommt", erklärt WKV-Direktor Christoph Jenny und führt aus: „Die Maturanten profitieren, da sie für eine profunde Berufsausbildung nicht zwingend an Universitäten oder an einer FH weiterstudieren müssen, sondern sofort nach der Matura Geld verdienen und zusätzlich eine wertvolle, praxisgerechte Ausbildung bekommen. Die Unternehmen profitieren, weil ihnen eine weitere Zielgruppe zur dualen Ausbildung zur Verfügung stehen wird.

Neue Ausbildungsschiene

Die Duale Akademie ist eine neue Ausbildung, die in enger Abstimmung zwischen der Wirtschaft und Schülern entwickelt wurde. Das Angebot ist in dieser Form einzigartig und richtet sich speziell an Maturanten, aber auch an Studierende bzw. Studienabbrecher. Das innovative Ausbildungsformat spricht junge Menschen an und eröffnet ihnen interessante berufliche Perspektiven: Damit soll eine weitere Ausbildungsschiene für topqualifizierte Mitarbeiter der Zukunft geschaffen werden. Moderne Berufsbilder werden in einer Ausbildungsdauer von zwei bis maximal drei Jahren vermittelt. Die Duale Akademie startet mit den Schwerpunkten Mechatronik und Applikationsentwicklung-Coding. 

Vorteile der Dualen Akademie

  • Attraktive Alternative zu einem Studium an einer Universität oder
    Fachhochschule
  • Neue Form einer dualen Ausbildung – ausgerichtet an den Bedürfnissen von Maturanten und dem Arbeitsmarkt von morgen
  • Hohe Praxisorientierung
  • Inhaltlich, methodisch und didaktisch modern
  • Ausbildung in attraktiven Partnerunternehmen
  • Maximale Durchlässigkeit
  • Gesamthafter Bildungsansatz – Vermittlung von Fach- und Zukunftskompetenzen

Unternehmen profitieren von neuem Angebot

Die Duale Akademie bietet der heimischen Wirtschaft zahlreiche Vorteile:

  • Maturanten als Fachkräfte bzw. künftige Führungskräft
  • Neues Ausbildungsangebot zur Fachkräfteentwicklung
  • Qualifizierung künftiger Mitarbeiter in sozialen, digitalen und internationalen Kompetenzen
  • Positionierung des Unternehmens als attraktiver Dienstgebe
  • Attraktive Fördermöglichkeiten
Tipp!
Interessierte Ausbildungsbetriebe können sich bei der WKV melden:
t 05522 305-1155
dualeakademie@wkv.at
wkv.at/dualeakademie


„Die Duale Akademie bietet die Möglichkeit, nach der Matura in kurzer Zeit eine praktische Ausbildung oben drauf zu setzen. Es werden Selbst- und Sozial- sowie Digitalkompetenzen in Form von Seminaren und Workshops vermittelt; auch ein Auslandspraktikum ist vorgesehen. Die Duale Akademie kombiniert somit eine gute Allgemeinbildung mit einer praktischen Ausbildung und einem Bündel Zukunftskompetenzen zu einem attraktiven Gesamtpaket.“
Richard Dür, illwerke vkw AG
„Die Duale Akademie ist eine große Chance für Maturanten und für Unternehmen. Das technisch innovative Arbeitsumfeld am Zumtobel Group Standort Dornbirn bedingt den Einsatz von sehr gut ausgebildeten Fachkräften. Teilnehmern der Dualen Akademie stehen somit vielseitige Karrierewege offen.“
Thomas Kresser,Zumtobel Group


Das könnte Sie auch interessieren

Seit den Aufzeichnungen ab 1993 hat auch der Frauenanteil erstmals die 50 Prozent-Marke geknackt.

2019 über 1.100 Neugründungen in Vorarlberg

Die Jahresbilanz des Gründerservice der Wirtschaftskammer Vorarlberg (WKV) zu den Unternehmensneugründungen in Vorarlberg kann sich sehen lassen. mehr

23 angehende Maturant/-innen der 8AR konnten das Modul UP-Zertifikat entgegennehmen. Daneben erhielten Schüler/-innen der  6. Klassen die Modul A Zertifikate und Schüler/-innen der 7AR Klasse die Modul B und C Zertifikate.

1000. Unternehmerführerschein am BG Dornbirn

Anfang Feburar überreichte Dr. Christoph Jenny, Direktor der Wirtschaftskammer Vorarlberg, das eintausendste Modulzertifikat im Rahmen des Unternehmerführerscheins. mehr