th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Muttertag am 10. Mai: Vorarlbergs Floristen blühen auf

Die Vorarlberger Blumenfachgeschäfte sorgen mit ihren kreativen Ideen und ihrer handwerklichen Kompetenz wieder für besondere Blumengeschenke.

Blumen sind die schönsten Geschenke, um seine Liebe, Dankbarkeit, Anerkennung und Bewunderung auszudrücken.
© Blumenbüro Österreich Blumen sind die schönsten Geschenke, um seine Liebe, Dankbarkeit, Anerkennung und Bewunderung auszudrücken.

Zum Muttertag am 10. Mai sorgen die Vorarlberger Blumenfachgeschäfte mit ihren kreativen Ideen und ihrer handwerklichen Kompetenz wieder für Blumengeschenke mit ganz besonderer persönlicher Note. Heuer im Trend: Arrangements in Pastelltönen. „Vielfältige Arrangements, originelle Extras und überraschende Farbkombinationen: Unsere Blumenfachgeschäfte bieten erstklassige Beratung, damit das Blumenpräsent auch wirklich den individuellen Geschmack der Beschenkten trifft“, sagt Barbara Schallert, Berufszweigobfrau der Floristen. Die Corona-Krise soll keinesfalls die Freude am Schenken eintrüben, darum wurde bereits frühzeitig kreativ und rasch reagiert: Durch Online-Verkauf und kontaktlose Liefermöglichkeiten, die die Betriebe natürlich auch zum Muttertag bieten. „Ob klassische Sträuße oder langlebige Topfpflanzen für Balkon und Terrasse: Die Trends zum Muttertag 2020 treffen sicher den Geschmack jeder Mutter. Erlaubt ist wie immer, was gefällt. Im Trend liegen aber klar Arrangements in Pastelltönen“, sagt Schallert.

Top-Beratung und blühendes Handwerk aus Meisterhand

Die rund 90 Fachbetriebe in Vorarlberg bieten erstklassiges Service, das nicht nur bei der Auswahl des richtigen Blumengrußes unterstützt, sondern auch professionelle Beratung zur Pflege bietet: „Unsere Floristinnen und Floristen sind die Profis in Sachen Muttertagsgeschenke. Sie gehen kreativ auf jeden Kundenwunsch ein und garantieren mit ihren Produkten für beste Qualität“, betont Schallert. 

von

Das könnte Sie auch interessieren

Die Preise für die kommende Saison stehen fest: Durchschnittlich 35 Euro zahlt ein Gast für ein Tagesticket in der Wintersaison 2020/21, eine Saisonkarte kostet im Schnitt 336 Euro.

Vorarlberger Seilbahnen: Ticketpreise Wintersaison 2020/21

Die Preise für die kommende Saison stehen fest: Durchschnittlich 35 Euro zahlt ein Gast für ein Tagesticket in der Wintersaison 2020/21, eine Saisonkarte kostet im Schnitt 336 Euro. In neun Skigebieten erhält man eine Tageskarte für unter 25 Euro. mehr

Insgesamt 14 Lehrlinge aus acht Lehrbetrieben und vier Ausbildner nahmen an der Übung teil.

Aktiv für die Jugend der Vorarlberger Bodenleger

Lehrlingsförderung – Fachwissen aufbauen – Freude am Beruf – Netzwerken zwischen den Lehrlingen: All das stand bei der kürzlich abgehaltenen Quartalsübung der Bodenlegerlehrlinge bei der Firma Ludovikus in Lustenau im Fokus. mehr