th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Medienservice der Wirtschaftskammer Vorarlberg

Beim Landeslehrlingswettbewerb im Lehrberuf Tapezierer und Dekorateur konnten die Vorarlberger Lehrlinge kürzlich mit Spitzenleistungen überzeugen. Das fachliche Können und die große Kreativität spiegeln sich in allen Wettbewerbsarbeiten deutlich wider.

Landeslehrlingswettbewerb der Tapezierer und Dekorateure

Die Vorarlberger Lehrlinge konnten mit Spitzenleistungen und großer Kreativität von ihrem Können überzeugen.mehr

40 Vorarlberger Unternehmen mit knapp 23.800 Beschäftigten haben sich an der aktuellen Konjunkturumfrage der Industriellenvereinigung (IV) Vorarlberg und der Sparte Industrie der WKV im zweiten Quartal 2018 beteiligt.

Vorarlberger Industrie: Stabil auf hohem Niveau

Die Industrie ist stärker denn je der Wachstums- und Arbeitsplatzmotor in Vorarlberg, auch wenn der konjunkturelle Höchststand überschritten wurde - so das Ergebnisse der aktuellen Konjunkturumfrage.
mehr

Die Vorarlbergerin Noreen Bereuter belegte beim Bundeslehrlingswettbewerb der Glaser den ersten Platz und stellte ihr Können sowie die Qualität der Ausbildung in Vorarlberg bestens unter Beweis.

Gold bei Bundeslehrlingswettbewerb der Glaser

Die Vorarlbergerin Noreen Bereuter belegte beim Bundeslehrlingswettbewerb der Glaser den ersten Platz.mehr

Die Außenhandelsstatistik für das Gesamtjahr 2017 weist für Vorarlberg einen Zuwachs von 6,8 Prozent bei den Exporten aus. Mit dieser Steigerung hat die heimische Exportwirtschaft erstmals die 10-Milliarden-Euro-Marke Euro überschritten.

Exportwirtschaft auf der Überholspur: Zehn-Milliarden-Euro-Marke geknackt!

Die Vorarlberger Exportwirtschaft hat 2017 erstmals die Marke von zehn Milliarden Euro überschritten. „Unsere Exportunternehmen bleiben auch in turbulenten Zeiten international auf der Überholspur“, kommentiert WKV-Präsident Metzler.mehr

Produkte und Services, die sich konsequent an den Kundenbedürfnissen orientieren, internationale Marktpräsenz, konsequente Investitionen weltweit und hohe Mitarbeiter-Flexibilität bringen Blum im Wirtschaftsjahr 2017/2018 ein neuerliches Umsatzplus.

Blum mit 50 Mio. Euro Umsatzplus im Wirtschaftsjahr 2017/2018

Die Blum-Gruppe kann im Wirtschaftsjahr 2017/2018 ein Umsatzplus von 2,8 Prozent verbuchen. Bereinigt um Währungseffekte betrug das Wachstum fünf Prozent.mehr

Unter dem Motto „Fußball“ fand in der Poolbar Feldkirch kürzlich die Abschlussfeier des 45. Lehrlingsleistungswettbewerbs und der 28. Zwischenprüfungen der Vorarlberger Industrie statt. 449 Lehrlinge traten dieses Jahr zu den Wettbewerben an.

Ausbildung auf Top-Niveau: Die Lehre in der Vorarlberger Industrie

In der Poolbar Feldkirch fand kürzlich die Abschlussfeier des 45. Lehrlingsleistungswettbewerbs und der 28. Zwischenprüfungen der Vorarlberger Industrie statt.mehr

8.792 Pkw wurden in den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres in Vorarlberg neu zugelassen. Dabei zeigt sich laut Fachgruppenobmann Ellensohn ein deutliches Plus bei den Benzinern und ein Minus bei den Dieselfahrzeugen.

Wieder Rekord bei Kfz-Neuzulassungen

8.792 Pkw wurden in den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres in Vorarlberg neu zugelassen.  mehr

Im März besuchten vier Fachmänner der Vorarlberger Metallbranche ein regionales Entwicklungsprojekt der „Rural Development Organisation“ (RDO) in Tansania und brachten sich mit viel Know-how und Technik in die Entwicklungszusammenarbeit ein.

Vorarlberger Metall-Profis in Tansania

Im März besuchten vier Fachmänner der Vorarlberger Metallbranche ein regionales Entwicklungsprojekt der „Rural Development Organisation“ (RDO) in Tansania.mehr