th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Lehrlingswettbewerb der Vorarlberger Zimmerer

Beim Landeslehrlingswettbewerb der Zimmerer zeigten knapp 40 Lehrlinge des dritten Lehrjahres Top-Leistungen und präsentierten Arbeiten auf sehr hohem Niveau.

Beim Landeslehrlingswettbewerb der Zimmerer zeigten knapp 40 Lehrlinge des dritten Lehrjahres Top-Leistungen und präsentierten Arbeiten auf sehr hohem Niveau.
© WKV Die Wettbewerbe sind für die Lehrlinge eine optimale Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfungen.

Ziel der Lehrlingswettbewerbe ist es, optimal auf die bevorstehende Lehrabschlussprüfung vorzubereiten. Sie stärken außerdem das Selbstvertrauen und geben ein Gefühl der Sicherheit. „Die knapp 40 Teilnehmenden stellten ihr theoretisches und fachliches Können eindrucksvoll unter Beweis. Allen Teilnehmern und den Gewinnern möchte ich herzlich zu ihren hervorragenden Leistungen gratulieren“, freut sich Innungsmeister Herbert Brunner. Die drei Top-Platzierten haben sich für den Bundeslehrlingswettbewerb am 28. und 29. Juni 2019 in Graz qualifiziert:


Ergebnisse 3. Lehrjahr:

1. Platz: Daniel Huber/Zimmerei Berchtel GmbH

2. Platz: Patrick Nigsch/FRITZ Siegfried

3. Platz: Elias Hosp/Sutter Holzbau GmbH



von

Das könnte Sie auch interessieren

Spartenobmann Dieter Bitschnau: " KMU Digital ist ein wichtiges Instrument, um den digitalen Wandel schnell und effizient zu begleiten.“

KMU Digital: Vier Millionen Euro Förderung für Digitalisierung freigegeben

Dieter Bitschnau, Obmann der Sparte Information und Consulting begrüßt, dass die Digitalisierungsförderung KMU Digital verlängert wird: „Wir wollen weiterhin möglichst viele Betriebe mit den Wachstumsmöglichkeiten und Chancen der Digitalisierung vertraut machen. KMU Digital ist ein wichtiges Instrument, um diesen Wandel schnell und effizient zu begleiten.“ mehr

Bücher, Gutscheine, Spielwaren, Bekleidung und  Kosmetika - das sind die fünf beliebtesten  Produktgruppen für Weihnachtsgeschenke.

Weihnachten naht: Was die Vorarlberger schenken wollen

Die KMU Forschung Austria hat aktuell erhoben,  dass 85 Prozent der Vorarlberger (ab 15 Jahre) heuer Weihnachtsgeschenke einkaufen wollen. Im Schnitt planen sie dafür rund 360 Euro auszugeben. mehr