th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Kundennähe und Fachkompetenz bei Rädler

Firmenportrait Rädler

Motivierte, bestens ausgebildete, fachkundige, zufriedene Mitarbeiter bilden eine Säule des Erfolgs des Familienunternehmens RÄDLER Baustoffe, dem regionalen Komplettanbieter von Baustoffen.
Motivierte, bestens ausgebildete, fachkundige, zufriedene Mitarbeiter bilden eine Säule des Erfolgs des Familienunternehmens RÄDLER Baustoffe, dem regionalen Komplett- anbieter von Baustoffen.
© Fotoprofi DIGITAL Hochmotivierte Mitarbeiter beraten bei Rädler in Wolfurt und Dornbirn die Kunden.

Baustoffe für den Hoch- und Tiefbau sind seit Jahrzehnten das Kerngeschäft von Rädler. An den beiden Firmenstandorten Wolfurt und Dornbirn können die Kunden aus einer äußerst umfassenden Palette von Baustoffen wählen. Dabei werden sie von bestens geschulten Mitarbeitern erstklassig beraten. Kundennähe ist Trumpf.

Keine unnötig langen Wartezeiten

Zeit ist bekanntlich Geld. Und Geschwindigkeit heutzutage Trumpf. Wer sich für Produkte von Rädler entscheidet, braucht keine unnötig langen Wartezeiten einkalkulieren. Dafür sorgt ein ausgeklügeltes, serviceorientiertes Logistiksystem. Beispielsweise bestellt der Kunde die Ware, die dann kommissioniert  wird und innerhalb kürzester Zeit abgeholt werden kann. Lichtdurchflutete Lagerhallen ermöglichen einen schnellen Zugriff zum Großsortiment an Baustoffen.

Oder der Abholer wird „Just-in-time“ in der vorderen Ladezone ohne Störung durch Lieferantenfahrzeuge äußerst rasch bedient, sodass er das Bauzentrum ebenso rasch wieder verlassen kann. Kein Wunder, dass die Kunden den Rädler-Mitarbeitern immer wieder ein Lob aussprechen. „Do kumm i gern her“ ist inzwischen fast schon ein geflügeltes Wort an den Standorten Wolfurt und Dornbirn. Rädler verfügt über das größte Baustoffsortiment von Vorarlberg. Die erfahrenen Profis wissen über die individuellen Wünsche der Kunden aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung Bescheid. Es braucht keine langen Erklärungen, bis der Kunde genau das Produkt bekommt, das er auch tatsächlich benötigt. An der Baustelle angekommen, erwartet ihn folglich keine böse Überraschung mehr. Er muss nicht noch einmal Zeit investieren, um ein alternatives Produkt zu holen.

Verhältnis von Preis und Leistung  erstklassig

Stichwort „investieren“: Regionalität, Kernkompetenz, Kundennähe, Serviceorientierung, Riesenauswahl: Dafür braucht keiner Unsummen auszugeben. Denn bei Rädler passt nicht nur die fachliche Kompetenz. Hinter dem  richtigen Produkt steht das beste Preis-Leistungs-Verhältnis - alles zum Vorteil der Kunden. 

Rädler Baustoffe

Kontakt Wolfurt

Sportplatzstr. 3

6922 Wolfurt

T 05574 / 71831

E wolfurt@raedler-baustoffe.at


Kontakt Dornbirn

Lustenauer Straße 90

6850 Dornbirn

T 05572 / 26354

E dornbirn@raedler-baustoffe.at






Das könnte Sie auch interessieren

  • Unternehmen
Dorn Lift wurde von der Tageszeitung „Die Presse“, dem Bankhaus Spängler, BDO Austria und der Österreichischen Notariatskammer als „Bestes Familienunternehmen“ Vorarlbergs ausgezeichnet.

Dorn Lift ist "Bestes Familienunternehmen"

Dorn Lift wurde kürzlich als "Bestes Familienunternehmen" Vorarlbergs ausgezeichnet. mehr

  • Unternehmen
Für die VLV war 2017 ein sehr erfreuliches Jahr mit einer Steigerung auf der Beitragsseite und mit einem deutlich besseren Schadensverlauf als im Vorjahr.

2017 war für die VLV ein positives Jahr

Die VLV zieht eine erfreuliche Bilanz mit einer Steigerung auf der Beitragsseite und mit einem deutlich besseren Schadensverlauf als im Vorjahr. mehr

  • Unternehmen
Alle nationalen und internationalen Unternehmen und Organisationen mit Schwerpunkt in Österreich konnten sich für den Staatspreis bewerben. Aus Vorarlberg sind Etiketten CARINI, Haberkorn und die VHS Bregenz auf der Shortlist gelandet.

Staatspreis Unternehmensqualität: Drei Firmen aus Vorarlberg auf Shortlist

13 Unternehmen sichern sich eine Platzierung auf der Shortlist für den Staatspreis Unternehmensqualität 2018 - drei davon aus Vorarlberg. mehr