th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Kosmetik und Fußpflege: Zwei Vorarlbergerinnen zählen zu den besten Lehrlingen Österreichs

Mia Rauch (Kosmetik) und Melanie Konzett (Fußpflege) vertraten Vorarlberg sehr erfolgreich beim Bundeslehrlingswettbewerb.

Mia Rauch (Kosmetik) und Melanie Konzett (Fußpflege) vertraten Vorarlberg sehr erfolgreich beim Bundeslehrlingswettbewerb (BLW) in Wien: Beide erreichten in ihrem Beruf den ausgezeichneten zweiten Rang.
© Foto Weinwurm P. Felber (Landesinnungsmeisterin), Bettina Hofstätter (Lehrlingsbetreuerin Vorarlberg), Mia Rauch (Zweitplatzierte beim BLW Kosmetik), D. Zeibig (Bundesinnungsmeisterin), M. Smodics-Neumann (Spartenobfrau), A. Eppler (Bildungsbeauftragter WK Wien..
Beim Bundeslehrlingswettbewerb der Fußpfleger, Masseure, Kosmetiker und Make-up-Spezialisten in Wien stellten die besten Lehrlinge Österreichs bei einem anspruchsvollen Wettbewerb ihr Können eindrucksvoll unter Beweis. Dabei mischten zwei junge Vorarlbergerinnen vorne mit: Jeweils auf Platz zwei landeten Melanie Konzett (Lehrbetrieb: Katharina Pfeifer) in der Kategorie Fußpflege und Mia Rauch (Lehrbetrieb: Müller Beauty Store) in der Kategorie Kosmetik. von

Das könnte Sie auch interessieren

  • Gewerbe und Handwerk
Der Herbst ist da und damit auch frühe Dunkelheit, lange Dämmerung und rutschiger Asphalt – ein erhöhtes Sicherheitsrisiko für Autofahrer, denn das eigene Sehen wird gerne vergessen.

Optiker warnen: Sehschwäche am Steuer kann tödlich enden

Der Herbst bedeutet auch ein erhöhtes Sicherheitsrisiko für Autofahrer. Die meisten denken daran, das Fahrzeug bei jedem Wetter fahrtauglich zu machen, das eigene Sehen wird aber gerne vergessen, warnen die Vorarlberger Optiker. mehr

  • Industrie
„Unser Hauptziel ist es, mit dem Lehrlingsball unsere Wertschätzung gegenüber Lehrabsolven, Ausbildungsverantwortlichen und den Ausbildungsbetrieben unter Beweis zu stellen", betont DI Georg Comploj, Obmann der Sparte Industrie in der WKV.

"Vorhang auf für unsere erfolgreichen Lehrabsolventen"

Das von der WKV organisierte größte Ballereignis Vorarlbergs fand vergangenen Samstag im voll besetzten Bregenzer Festspielhaus bereits zum 11. Mal statt. mehr